26 Januar 2011

gestern


.. war Elternabend im Waldorfkindergarten.
Wir wurden mit Tee und Bratlingen begrüßt.
Kaum waren wir drin, haben wir uns wieder pudelwohl und wie Zuhause gefühlt.
In einem Sitzkreis wurden dann alle wichtigen Infos gesagt.
Zb über die Ernährung (Vegetarische Biokost), über die Nachahmung, über die Elterninitiative, über das gesamte Konzept usw ...
Alle zusammen machten wir dann den Morgenkreis, wie es die Kinder tun.
Dabei wurde ein Lied gesungen und die Hände mit Calendula Öl eingerieben.
Danach wurden sämtliche Fragen beantwortet, die noch offen waren.
Und zu guter letzt, wurde nochmal das Haus gezeigt, für diejenigen, die es noch nich gesehen haben.
Alles in einem war es ein gemütlicher und netter abend :)


Kommentare:

  1. klingt gut :) wie sieht das denn jetzt aus mit dem platz? hattet ihr den da schon oder steht ihr auf der warteliste?

    AntwortenLöschen
  2. juli guckt eher skeptisch oder liegt das an ihrer mütze?

    xD

    ich freue mich das juli bald in die kita geht egal wohin SIE Muss sich wohlfühlen und die anderen kinder tuen ihr auch gut gott was die kinder alles in kürzester zeit so lernen können!

    liebe grüße dolly

    AntwortenLöschen
  3. also den platz haben wir noch nich 100% sicher, aber eine erzieherin dort flüsterte uns, dass wir gute chancen haben, da man uns sehr sympathisch findet und die sehen, dass wir hinter dem waldorf konzept stehen und uns das wichtig ist :)
    (die haben die macht xDD das entscheidet halt keine liste, ob du das als nächster drauf stehst, sondern die erzieherin entscheiden das. wenn denen meine nase nich passt, bekomm wir eben keinen platz.
    da sind leute, die haben sich vor nem jahr angemeldet (wir vor 4 monaten) und dennoch werden die nich genommen.
    ostern bekommen wir das ja oder nein.

    AntwortenLöschen
  4. Ooh ich nehme grade den Walddorfkindergarten in Päda durch :D mega gut ;)

    AntwortenLöschen