21 April 2011

Julis Sonnenblumen




Bild nr 1 ist von heute dem 21.4.11
Bild nr 2 von gestern dem 20.4.11
und Bild nr 3 vom 15.4.11 der Tag, andem wir die 3 hübschen gesäht haben.
Wie ihr seht, ist Juli eine super Blumenmama.
Jeden morgen wird der Topf und der Inhalt darin begrüßt, mittags dann bekommen sie eine Streicheleinheit ala` Juli, Nachmittags werden sie von Juli und iherer Grünen Gießkanne mit Wasser versorgt und abends, wenn Julietta ins Bett muss und allen gute Nacht sagt, werden die Sonnenblumen natürlich nicht vergessen und bekommen nochmal ein 'ai'.
Da hat wohl jemand den grünen Daumen von Oma ( war Floristin ) geerbt :D

Kommentare:

  1. süß :D, kann juli mich mal besuchen? ich krieg nie die perfekte mischung aus pflegen und überpflegen hin ^^, entweder meine pflanzen sterben weil ich szu gut mein, oder dann wenn ich mich zusammenreiss vertrockenen sie :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds soooooo unglaublich schön, wie naturnah ihr Juli erzieht! (:
    Davon sollten sich mal einige Eltern eine dicke Scheibe abeschneiden!

    Sonnenblumen züchte ich grade auch - meine sind aber schon etwas größer ;D
    Aber es ist bestimmt lustig, wenn die Blumen dann richtig groß sind und Juli über den Kopf wachsen (:

    AntwortenLöschen
  3. ihr seid süß :D
    ja wir versuchen juli so naturnah zu erziehen wie nur möglich. Deswegen wird sie auch in den Waldorfkiga gehen.
    :)

    AntwortenLöschen