21 Mai 2011

Tschu tschu





... macht die Eisenbahn.
Auch Julis neue Holzeisenbahn. Zumindest bei Juli.
'määääähhhhmmm ...määäähhhmm .... tschu tschu ....' geht das bei ihr.
Gleise zusammen gesteckt, Häuser & Bäume aufgestellt, Tiere plaziert und dann gings los, die Eisenbahn zog ihre erste Runde.
Vorbei an den Zebras, rüber zum Nashorn und ein schnelles Hallo an die Enten am Ende der Gleise.
Das Kind wollte garnicht ins Bettchen gehen, so hat es ihr Spaß gemacht.
Morgen geht die Fahrt weiter mit Lockführerin Juli. Also alles einsteiiiiigeeeeen !

Kommentare:

  1. Wie schön. :) So eine hatte ich als Kind auch. Müsste sogar noch existieren. Irgendwo...
    vlg

    AntwortenLöschen
  2. echt toll, die kenn ich noch aus meiner Kita-zeit=)

    AntwortenLöschen
  3. emil liebt seine holzeisenbahn auch! da fahren seine tiere mit :-)

    AntwortenLöschen
  4. hehe ja die sind einfach toll. wir spielen seit gestern so viel damit :>

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus. Wir haben eine von Duplo- noch von mir als ich kleiner war, aber ich hätte viel lieber eine aus Holz gehabt.. tschuuuutschuuu.. Lasst ihr uns ein Stück bis zum Zebra mitfahren?

    AntwortenLöschen
  6. Super Sache. Super Spiel für die Kleinen. Und wenn die Bahn mal langweilig wird, habe ich eine Idee.

    Carrerabahn aus Holz! Und das beste: Die lässt sich an fast alle Holzeisenbahnen anbauen. Bei uns heißt es bis zur Küche mit der Bahn umsteigen auf die Strasse und ab zu den Keksen. KUCK HIER: http://maja-juli.blogspot.com/2010/12/carrerabahn-fur-waldis.html

    AntwortenLöschen
  7. ja klar nicky und mila, steigt ein :)
    schreib mir nochmal ne email mit deiner adresse bitte !

    majajuli : die is ja toll *_* POA ! :D

    AntwortenLöschen