12 August 2011

Abendstund hat Gold im Mund




...also machten wir uns am frühen Abend, bevor es regnet noch auf den Weg nach draußen.
Ein bisschen frische Luft schnappen, Engelchen flieg spielen, Füße vertreten.
Seit ca 2 Tagen kann Julietta richtig schnell rennen. Man muss aufpassen, dass sie einem nicht davon läuft!
Und manchmal will das noch nich so ganz klappen und sie fällt hin.
Allein heute 2 mal.
Julietta ist aber eins von den ganz großen und tapferen Mädchen, die wieder aufstehen, ihr Kleidchen zurecht rücken, und 'oh, Mama boing' sagen.
Boing ist im moment einer ihrer Lieblingswörter!
Nach dem Spaziergang, wieder auf dem Weg nachhause, sind wir noch schnell in den Rewe rein, wo Julchen direkt nochmal die Chance hatte 'boing' zu sagen.
Sie wollte sich einen kleinen Einkaufswagen schnappen, wie fast immer und bekam beim rein gehen das Drehkreuz gegen den Kopf...
Wir lachten und gingen weiter. Indianermädchen <3
An der Kasse wartend, entdeckte ich wundervolle Lavendelpflänzchen und nahm eins mit, welches den halben Weg bis Zuhause ganz stolz von dem kleinen großen Mädchen persönlich getragen wurde und nun die Fensterbank in der Küche schmückt.

Kommentare:

  1. Mhhhmmm Lavendel! Wenn ich einen Balkon hätte, dann nur damit voll! Wunderbare Fotos meine liebe, wie immer ;) <3

    AntwortenLöschen
  2. "Mama! BOING!" ist zum schiessen süß!

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich nur Boing sagen ;)
    Lavendel ist toll...nun will ich auch einen XD

    AntwortenLöschen
  4. "oh, Mama boing" - ich schmeiß mich weg! Wie goldig ist das denn bitte?! Ihr seid einfach herrlich! Und das kleine, große Indiandermädchen bekommt ja nun richtig zackig eine kleinmädchen Mähne *staun* Und dein Bauchi ist herzallerliebst! Habt einen tollen Start ins Wochenende *drück*

    AntwortenLöschen
  5. chihihihi ich danke euch :D
    Und was entdeckte ich heute morgen beim umziehen?
    Eine schramme am Knie. Ihre erste Schramme am Knie :D Das ist sooo cool !!! :D

    AntwortenLöschen