24 August 2011

Woopies & Muffins

Juli hatte ja heute ihren 1. Kindergartentag, der übrigens super verlief.
Und das wollen wir feiern.
Gleich kommen ein paar Freunde und leisten uns dabei Gesellschaft.
Am besten feiern, lässt es sich mit süßen Kleinigkeiten und deswegen habe ich Müsli Muffins von Nicky nachgebacken und Schoko Himbeer Woopies.
Das Rezept der Muffins findet ihr auf Nicky's Blog, dafür klickt ihr einfach auf ihren Namen.
Und hier gibts das Rezept für die Woopies oder auch Sandwich Cookies genannt.

Man nehme für den Basisteig:
75g weiche Butter
200g Zucker
1TL Backpulver
1 Prise Salz
300ml Buttermilch
1 Ei
1 TL Vanillezucker
320g Mehl
100g Kakaopulver

Für die Creme:
50g Himbeeren
50g weiche Butter
75g Frischkäse
75g Puderzucker

& so gehts:
Backofen auf 200g vorheizen.
Butter mit Zucker, Backpulver, und Salz verrühren.
Buttermilch, Ei und Vanillezucker dazugeben und nochmal rühren.
Mehl und Kakaopulver in einer seperaten Schüssel vermengen und dann dazu geben.
Von der Masse dann mit einem Löffel kleine Kekshäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech plazieren.
Dann 10 minuten backen.
Kekse abkühlen lassen.
Für die Himbeercreme, die Himbeeren waschen und mit Butter und Frischkäse pürieren.
Nach und nach den Puderzucker dazu kippen und weiter rühren.
Danach 2 Kekse mit etwas Creme in der Mitte zusammenfügen und dann die Woopies auf einem Teller mindestens 2 Std in den Kühlschrank stellen.

Yummi! :>

Kommentare:

  1. DICKEN FETTEN GLÜCKWUNSCH AN DIE NEUE WALDDAME!!!!
    Die Muffins sind super lecker, oder? :)

    AntwortenLöschen
  2. klingt super lecker :)
    Glückwunsch, für den super Start in die Kindergartenzeit ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sehen beide sau lecker aus, muss ich schnell mal bei Nicky vorbeigucken - danke für den Tipp ! Und ich hoffe die kleinen und ihr hattet einen super Tag!

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. DANKE!!! :)
    Wir hatten einen so stressigen aber schönen Tag :)
    Er war voller Trubel, die Bude voll... viel Action hier!
    Ja die Muffins warn voll fluffig :>

    AntwortenLöschen
  5. Die waren also voll fluffig? Hätt ich ja auch gern mal probiert :D

    AntwortenLöschen