29 Oktober 2011

ich packe meinen Koffer

... bzw meine Tasche. & zwar für die Ambulante Entbindung im Geburtshaus.
Bisher drin sind:
Ein Pulli für mich, dicke Socken für mich, ein Unterhöschen für mich, dicke Kuscheldecke, Marthas erstes Outfit, gefüllte Windeltasche und ein gefüllter Kulturbeutel.

Im Kulturbeutel befinden sich bisher waschbare Stilleinlagen und Brustwarzensalbe.
Noch dazu kommen: Zahnbürste, Zahnpasta, Gesichtscreme, Waschlappen, Duschgel und meine Haarbürste.
Der Kulturbeutel ist übrigens von mir selbst genäht :D

In der Windeltasche befinden sich bisher: 3 Windeln und ein Spucktuch.
Noch dazu kommen: eine Wickelunterlage
Waschlappen und Wasser zum Popo wischen befinden sich im Geburtshaus.
Die Windeltasche ist made by FrauJottpunkt.
Das ist die gleiche Dame, von der auch schon die Lunchbags sind, die ich neulich vorgestellt habe.

Das wird Martha's aller erstes Outfit sein, wenn sie das Licht der Welt erblickt.
Bestehend aus: einem Langarmbody, einer Strumpfhose, Wollsöckchen, Pulli, Strickstrampler, Wollwalk jacke und einem Mützchen.

Den Strickstrampler habe ich aus dem wirklich wunderbaren Dawandashop Naturlich.
Sie hat unheimlich viele wunderbare Dinge, darunter viele aus Biowolle.
Sie hat diesen Strampler mit sehr viel Liebe handgestrickt und ich freue mich jetzt schon, wenn Martha ihn anziehen kann.
Ich bin so zufrieden damit, dass dies sicher nicht das letzte Teil ist, was ich von der Verkäuferin besitzen werde!

Da hängt sie nun, die fast fertig gepackte Tasche und wartet auf ihren Einsatz (der hoffentlich noch ein paar Wochen dauern wird).

Auch noch rein kommen: eine Leggins für mich, ein Still Bh, ein Stilltop, ein Duschhandtuch, evtl Stillhütchen, Kamera, Tragetuch.
Hab ich was vergessen? Ich hoffe nicht! ... Wenn ja, lasst es mich wissen. Ich leide massiv an Schwangerschaftsdemenz :P

Kommentare:

  1. In einem Geburtshaus war ich damals auch! Das ist so toll <3

    Also ich hatte bei weiten nicht so viel mit wie du. haha :D von dem her denk ich hast du nichts vergessen, aber ich bin nach der Geburt auch "gleich" wieder heim! :)

    AntwortenLöschen
  2. ich werd auch gleich wieder nachhause gehen.
    Aber gemütliche Klamotten für die Heimfahrt, Handtuch, Duschgel zum frischmachen und sowas muss schon sein ;)
    Bei Julietta hatte ich auch ne Ambulante Geburt und war froh das alles bei mir zu haben, damit ich mich frisch machen konnte und was gemütliches im Auto anhatte ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt natürlich :)
    Hätt ich mal meine Tasche auch schon so früh gepackt. Das wurde erst am Tag der Geburt gemacht -.- .
    2 Wochen kam sie zu früh und ich war null vorbereitet.
    Passiert das nächste mal sicher nicht nochmal :D

    AntwortenLöschen
  4. hiihii. Lieber zu früh, als zu spät ;)
    Bei Juli hab ichs auch erst 38. woche gemacht und ziemlich viel (Haarbürste, Zahnbürste, Binden (ach siehste die hab ich heut auch wieder vergessen) ..., wechseltop, dicke Socken, usw vergessen :P

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe.. du fleissige Du..*kicher* ich bin auch eine von denen, die zwar fürs Kinde alles eingepackt hatte, aber die Sachen für mich musste man mir nachschleppen.. ausser bei der letzten.

    Ich hab von spontaner Hausgeburt, über Notkaiserschnitt, Beckenendlage und Frühgeburt so ziemlich alles durch, ausser... ein Geburtshaus, ich bin sehr gespannt auf deinen Eindrücke von dort dann, ich denk.. die wirste wohl auch hier niederkritzeln..

    ich wünsche dir erstmal alles liebe und nur das Beste für diesen Tag & freu`mich bald wieder von Dir / Euch zu lesen..

    Dicken Gruss von Katie, Kids und Co.

    AntwortenLöschen
  6. in meiner tasche befindet sich einiges mehr an klamotten,aber ich werde diesmal wohl ein paar tage im kh bleiben zumindest ist es so geplant...und wenn ich doch gehe so wie bei zoé ist es auch nicht schlimm,dann hab ich wenigstens auch alles dabei. lieber zu viel als zu wenig ;)
    hab extra fürs kh zahnbürste,zahnpaster,haarbürste,schampoo,duschgel & co gekauft....weil wenn es bis tag x im bad steht hab ich es nachher vergessen und so ist es schon in der tasche :) fällt ja nicht durch :D
    binden muss ich auch noch kaufen...für zuhause...im kh ist ja genung vorhanden :D

    AntwortenLöschen
  7. Evtl. noch Deo und Shampoo :) ! Bin schon so gespannt darauf, wann die kleine kommt <3, ich will sie endlich seeehen *.*

    AntwortenLöschen
  8. Der Strampler ist ja mal sowas von süüß..
    Ohh mann die Zeit vergeht echt sau schnell wen ich überlege das meine Maus im Dezember schon 1Jahr wird.. *schluz*.
    Also ich habe was persönliches mitgenommen zb ne Kuscheldecke oder Emmas erstes kleines Stofftier.. :).

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh wie aufregend, Tatii :) Ich erinnere mich noch an mein Koffer packen...hach, toll!!

    AntwortenLöschen
  10. Bissi Zeit kannst du dir und dem baby aber noch lassen! Gut gepackt ist ja schon mal :D

    AntwortenLöschen
  11. Du hast mit sicherheit nichts vergessen...

    ich hatte damals NICHTS mit... denn die haben mich damals bei Geburtsanmeldung und der letzten Untersuchung gleich da behalten, und Geburt wurde eingeleitet. (38.Woche)

    FAZIT: Lass NIEMALS einen Freund (der jahrelanger Single ist und keine kinder hat) , eine Tasche für dich packen... er ist völlig unbeholfen. Hat mir PARTYOUTFITS eingepackt o.O... KEIN SCHERZ!

    Ne Freundin musste ich dann nochmal los schicken mit ner ganz genauen Liste. xD

    LG Nike

    AntwortenLöschen
  12. Perfekt vorbereitet, so wie's aussieht. Nur ein Tragetuch hätte ich nicht erwartet. Getragen wurde bei uns zwar auch sehr viel, aber erst als wir wieder zu Hause waren und nicht in der Klinik ... obwohl die Idee vielleicht gar nicht so blöd ist. Enge beruhigt ja ungemein und warum nicht gleich nach dem Schlupf. Gibts denn hier jemand, der gleich nach der Geburt mit Tragetuch rumgesprungen ist?

    AntwortenLöschen
  13. Ätherische Öle und Musik habe ich letztes Mal auch noch mitgenommen (im Geburtszimmer gab's einen CD-Player). Beides gut zum Entspannen (oder für den Versuch, zu entspannen ;-)). Dann finde ich noch schön, ein dunkelrotes Tuch dabeizuhaben, in das das Neugeborene dann eingewickelt werden kann gleich nach der Geburt. Meine erste Hebamme hat mir das damals empfohlen, die hat das dann auch gewärmt, damit es schön warm war, als der Kleine auf die Welt kam. Dunkelrot deshalb, weil sich Babys ja angeblich anfangs in Rottönen besonders wohl fühlen weil sie im Bauch ja auch nur Rottöne um sich hatten, wenn Licht durch die Bauchdecke fiel...

    LG,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  14. das Tragetuch deswegen, weil ich mich in Julis geburt da rein gekrallt habe. hmm schwer zu erklären...
    Jedenfalls hats mir super geholfen :)

    Das mit dem roten Tuch leuchtet mir ein. Klingt gut! Werd ich iwie noch versuchen zu besorgen :)

    Ja Marzi, ich hoffe doch, dass Martha noch gut 7 wochen drin bleibt :)

    AntwortenLöschen
  15. musste grad über den kommi von nike lachen wegen der partyoutfits lol

    AntwortenLöschen
  16. Die Zeit ist wirklich soo schnell vergangen. Mir kommt es so vor, als hättest du erst letzten Monat verkündet, dass du noch ein Baby bekommst. Ich wünsch dir alles, alles Gute. Toll wie du das alles wuppst. LG :)

    AntwortenLöschen
  17. Uiiii,wie süß und klein Marthas Outfit ist♥
    Schön das du schonmal alles parat hast.
    Man weiß ja nie wann es los geht:))

    AntwortenLöschen
  18. Die Strickhose ist ja wunderhübsch.
    Schön, kannst du im Geburtshaus gebären, meine Grosse ist auch in einem Geburtshaus zur Welt gekommen und die kleine zu Hause.
    Wir haben beide ziemlich schnell getragen und ich glaube das Tragetuch war wirklich schon ab dem ersten oder zweiten Tag in gebrauch.

    Du hast bestimmt nichts wichtiges vergessen, wenn ich so deine Liste anschaue.

    Ich mag die Namen deiner beiden.

    Herzlich
    eos

    AntwortenLöschen
  19. ich wünsche euch alles alles Liebe ,ich hatte damals nicht mal die Idee an eine Kliniktasceh ,da war mein Floh schon da (26.SSW)

    alles alles Gute euch

    die gepackten Sachen ,sind aj Herzallerliebst ;I

    AntwortenLöschen
  20. boah wie viel
    ich bin ab heute in der 39 ssw und hab immer noch fast nichts in meiner tasche xD naja

    AntwortenLöschen
  21. die Strickhose ist wunderschön!!!

    Liebe Tati,

    ich finde deinen Blog wunderschön und du kleidest deine Maus echt zuckersüß ein,deine Post sind wunderschön und deine genähten Sachen finde ich so wunderschön.Ich lese deinen Blog jeden Tag,weil er mir so gut gefällt und deswegen möchte ich dir diesen Award überreichen

    http://www.fliegende-kühe.de/?p=588

    LG

    Sabrina von www.fliegende-kühe.de

    AntwortenLöschen
  22. Die Neugier steckt einen an :)
    Ich bin auf die ersten Bilder gespannt!
    Es ist egal, wenn du was vergessen hast. Die Hauptsache ist doch, dass ihr zwei Sonnenblumen putz-munter seid :)

    AntwortenLöschen
  23. huhu,
    hab dich gerade gefunden. Der Pucksack ist total lieb:) Ich war auch 2x im Geburtshaus, allerdings kann man da bei uns ein paar Tage drinbleiben. Mittlerweile arbeite ich da sogar:)
    Ich liebe es und würde nie woanders hingehen!!
    Wünsche dir alles Gute für die Geburt,
    glg
    Simone

    AntwortenLöschen
  24. Ich wünsch Dir schonmal alles Gute und dass alles reibungslos verläuft und dass Du und Dein Baby gesund seid! :)

    AntwortenLöschen
  25. den strickstrampler fand ich so süß, dass ich ihn dir ganz dreist nachbestellt habe^^ aber in lindgrün.
    ich les deine älteren posts immer wieder sehr gerne!

    AntwortenLöschen