26 November 2011

Adventsbasar an der Waldorfschule






Kerzen ziehen, Seidentücher malen, Märchenraum, Ponyreiten, Punsch trinken, Adventskränze basteln, Verkaufsstände uvm ... gab es auf dem Adventsbasar an der Waldorfschule, auf die Julietta mal gehen soll, wenn wir hier wohnen bleiben.
War echt ein toller Abend. Sehr gemütlich, sehr warm, sehr freundlich, herzlich und familiär.
Geld ausgegeben haben wir nur für 2 Honigkerzen und eine kleine Spende an die Schule.
Die Preise dort waren sehr annehmbar, da es sich größtenteils um Spenden für die Schule handelte.
Am tollsten fand Julietta die Ponys, ich das Gebäude und das Adventskranz basteln (auch wenn ich nur zugesehen habe) und Tobi den Stand mit den Mineralien.
Man hat viel gesehn, viel gelernt und durfte viel selber machen anstatt immer nur zu gucken.
Nächstes Jahr werden wir auf jeden fall wieder da sein und ich kanns nur jedem empfehlen, nächstes Jahr auch mal da vorbei zu schauen.

Kommentare:

  1. wunderschön geschrieben. Ich oute mich an dieser Stelle als stille Mitleserin. Wir wünschen dir und deiner Familie einen wunderschönen 1. advent

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab den bei uns verpasst. Wie sehr viel ärgerlich!

    AntwortenLöschen
  3. Einen Tollen Blog hast du da erschaffen. Sehr schöne Beiträge :)
    MAcht spaß zu lesen und so :)

    lg FrolleinMae die einen neuen blog hat^^

    AntwortenLöschen
  4. oh solche Veranstaltungen liebe ich auch sehr :)
    einen gemütlichen Advent wünsch ich Euch :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wir waren auch gestern auf einem, es war wieder so toll. Ich hab mich so heimisch gefühlt, und David hat sooo viel gesehen und Spass gehabt.
    Klang bei Euch ähnlich :)

    AntwortenLöschen
  6. Gehen wir auch jedes Jahr. Schiffchen pusten ist der Renner bei meinen Kindern, vielleicht hast du das auch schon mal gesehen.

    AntwortenLöschen
  7. ui da wär ich auch gerne gewesen, ich war als kind auch mal bei so einem basar aber in der waldorfschule, da gibts ja sooo schöne dinge!!

    AntwortenLöschen