30 November 2011

aus eins mach zwei


Noch bist du allein, Julchen. Bekommst alle Aufmerksamkeit. Zumindest großteilig.
Aber in ca 4 Wochen bist du große Schwester.
Musst dir Mama's Arm teilen, indem du Nachts liegst, musst dir die Badewanne teilen, musst was von deiner Creme abgeben die du so liebst ...
Heute morgen als du wach wurdest, dem Marthabauch einen Kuss gabst, deinen Kopf auf den Bauch gelegt und doch nochmal 20 Minuten geschlafen hast, oder gestern als du den 5 wochen alten Emil sahst und ihn Martha nanntest, das ist so unglaublich schön, zu sehen und zu wissen, dass du mit deinen 2 Jahren genau verstehst und deine Schwester schon so lieb hast.
Ich bin ganz aufgeregt, wie du reagierst, wenn Papa und ich aus dem Geburtshaus nachhause kommen und sie dir vorstellen.
Gespannt, wie die Tage im Wochenbett werden und auf deinen Blick, wenn Martha an der Brust nuckelt, die dich so lang in den Schlaf begleitet hat.
Wie wird wohl der Alltag mit euch beiden?
Harmonisch und schön. Oder doch eher Chaotisch und stressig?
Oder von allem etwas...
Nächsten Monat wird sich so einiges ändern. Für dich, für uns...
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zukunft als Familie, mit allem was noch kommt.
Es wird NOCH bunter, heller, lauter und schöner!



Kommentare:

  1. so schön Tati!

    Ich wünsche Juli und Martha eine tolle Schwesternzeit.

    AntwortenLöschen
  2. oh jaaaaa ich bin auch so gespannt, freude und respekt zugleich!
    aber ich bin mir ganz sicher, es wird wunderschön! emil ruft immer in den bauch rein: "baby bitti momm" <3

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geschrieben Tati...
    Wünsche Euch eine tolle Zeit miteinander, du bist eine gute Mama und wirs alles locker schaukeln.
    Liebsten Grüße
    Lubi

    AntwortenLöschen
  4. ach wird schön stressig launisch chaotisch manchmal am rand der verzweiflung und dann schaut dich dein baby an und schon ist wieder alles gut ich wünsch euch nru das beste man wächst in alle aufgaben

    AntwortenLöschen
  5. Hach, soooo aufregend und bald kommt die Kleine! :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geschrieben... die Zeit wird bestimmt toll für euch alle 4, vor allem die Anfangszeit. :)

    P.S.: Was arbeitet Tobi eigentlich? ;)

    AntwortenLöschen
  7. er ist veranstaltungs techniker im Theater bei Stage Entertainment :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh Tatii, da gefällt mir Dein "aus 1 mach 2" aber besser als mein "aus 2 mach 1" :).

    Somit werden die nächsten Wochen & Monate bestimmt sehr aufregend für euch! Ich wünsche euch alles alles Gute, ganz viel Glück, Gesundheit & eine wunderbare Zeit zusammen!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Hu, oh ja, das wird aufregend! Große Schwester sein, ist aber auch was ganz tolles! Ich spreche aus eigener Erfahrung :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  10. so schööön geschrieben <3 und ich freue mich mit euch ..bin auch schon sehr aufgeregt wenn dein zweites engelchen kommt <3

    AntwortenLöschen
  11. WoW. Wie wundervoll du das geschrieben hast.

    AntwortenLöschen
  12. Es wird anders... aber wundervoll! Und ich glaube, du mit deinem Blick für das Schöne, wirst das sehen, das Wundervolle, das in jeder Lebenssituation liegen kann... (naja, in FAST jeder...)
    Ihr packt das schon!
    Bora

    AntwortenLöschen
  13. das hast du wirklich schön geschrieben,
    es muss schon schwer sein für so ein kleines kind, zu verstehen dass es bald nicht mehr das einzige kind in der familie ist.
    ich wünsche euch dass es schön wird mit martha.

    AntwortenLöschen
  14. du schreibst immer so wunderschön!
    ich verfolge deinen blog sowas von gerne, immer etwas neues...
    du bist so eine liebevolle Mum...
    ich glaube andere kinder würden sich eine solche mutter wünschen.
    mach weiter so!
    ~

    AntwortenLöschen