15 November 2011

Bananen Schoko Cookies


Nimm:

100g Mehl
100g braunen Zucker
1 Ei
1 1/2 TL Backpulver
70g Haferflocken
100g Butter
2 sehr reife Banane
100g vollmilch oder zartbitter Schokolade

mach:

Bananen schälen und schneiden und in eine Schüssel geben.
Alles ausser die Schokolade dazu geben und mit dem Handrührgerät vermischen.
Dann die Schokolade stückeln und mit in den Teig geben.
Kleine Häufchen aufs Backblech machen und bei 180° ca 12 Minuten in den Ofen.

Mjam, mjam :D
Lasst es euch schmecken. Sie sind zuuuu lecker!

Kommentare:

  1. hören sich suuuuper lecker an...kommen gleich auf meine will ich auch gerne mal machen liste :D
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Lecker.. du glaubst du meine Tochter kann die auch schon essen wen ich weniger oder fast keinen Zucker rein tu?

    AntwortenLöschen
  3. Klingt lecker :3
    Das Vogelhäuschen auf dem Bild ist so süß.

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich wirklich fantastisch an :)

    AntwortenLöschen
  5. hmmmmmmmmm, hört sich lecker an :-)
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  6. gab es bei uns auch gerade vor ein paar Wochen, allerdings mit Toffife, das war eine ziemlich klebrige angelegenheit. Mit normaler Schoki, werde ich es demnächst mal ausprobieren! LG Nina

    AntwortenLöschen
  7. hmm, muss ich heute gleich ausprobieren. danke fürs rezept! leckerfein!

    AntwortenLöschen
  8. ja kannst sicher auch weniger Zucker rein machen ;)
    mach ich bei Apfelkompott auch immer, weil da normalerweise SO viel Zucker rein kommt >.<
    Hier gehts ja noch grad ^^...

    AntwortenLöschen
  9. klingt lecker und wird sogleich meine feiertagsbeschäftigung!

    AntwortenLöschen
  10. oh kein zimt? und das in der weihnachtszeit.
    aber naja, du weißt ja, wofür du drauf verzichtest und das ist wohl tausendmal schöner, als alles zimt der welt zusammen :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatti, schau mal auf meinen Blog, ich hab dort eine Überraschung für dich ... (im aktuellen Post)
    Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  12. Oh das ist ein tolles Rezept! Einfach, schnell und lecker, genau das richtige für mich ;)

    Danke, die muss ich bald mal backen!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab deine Kekse nachgebacken :D
    Danke fürs REzept ;)

    Leider hab ich keine Zeit gehabt Fotos zu machen..
    Sie sollten ein Geburtstagsgeschenk für einen Freund werden, der sie dann auch schon am nächsten Tag alle aufgegesen hat :D
    Ich werd sie vermutlcih wieder backen :D

    aber BOAH die werden grooß ^^
    und schmecken neben gut auch noch irgendwie gesund xD

    schönen tag dir und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen