13 Dezember 2011

Große Backaktion: Mumins Plätzchen




Da habt ihr mal wieder nen ganz Gesichtbild & Nahaufnahme von Juli.
Ausnahmsweise. Extra für euch :P


Heut war ein Action reicher Tag, sag ich euch!
Nach dem Kindergarten gings direkt Nachhause ans backen.
Muminsplätzchen!
Und ich dachte mir, machen wir bevor Martha kommt doch nochmal son richtigen Juli-Tag.
Ohne Regeln! ... Naja fast :P
Wir haben uns mit Mehl beschmissen, Teig genascht, Die Finger in die Schokoglasur stecken und abschlecken...
Die Küchenablage war ein buntes Perlenbad und das Kind war weiß wie ein Geist und hatte die bunte Plätzchenfarbe mal eben als Liedschatten umfunktioniert.
Danach half natürlich nur noch ein Bad.
Und auch da gings rund, sag ich euch! Keine Regeln! Das hieß: Schaum ohne Ende, Schaum durchs ganze Bad pusten, Seifenblasen machen und aufs Wasser klatschen.
Zwar musste ich nach dem backen, sowie auch nach dem baden nen Putzmarathon einlegen, aber das Lächeln auf ihrem Gesicht wars mir so wert!
Und da es mir heute recht gut geht und ich fit war (jetzt bin ich natürlich fix und fertig) musste das nochmal genutzt werden, bis die Schwester zur Welt kommt und Julietta dann nicht mehr meine volle Aufmerksamkeit bekommt, sondern sich die Mama mit Martha teilen muss.
Das habe ich ihr beim ins Bett gehen dann auch erklärt und sie gefragt, ob sie einen schönen Tag hatte. Ihre Antwort: ''Jaaaaa, ja, jaaaa. Super Mama!''
Ein gelungener Tag! :)

Kommentare:

  1. Schöne Maus :) und toll habt ihr da gebacken vlt willste mir ja a paar per Luftpost nach Nürnberg rüberschicken ;)

    AntwortenLöschen
  2. die bilder der letzten tage herrlich... wundervoll... schön... dein frisur würd ich gern GANZ sehen... das mäuschen ist wie immer zum anbeißen... und so eingemehlt noch mehr als sonst...
    die kekse LEGGA und wieder so schön bunt :-*

    glg

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das wirklich klasse von dir. Das wird wohl eine riesen Umstellung für sie. Aber da du dir dessen ja bewusst bist, wird euch das auf jeden Fall gelingen. Deine "Große" wird bestimmt eine tolle große Schwester werden. Ich wünsche euch wirklich nur das Beste.

    Die Plätzchen sehen wirklich total lecker aus. Mhmmmm ;)

    Lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Die Plätzchen sind toll geworden. :O) Da hattet ihr sicher ne Menge Spaß. Wo gibt es denn so tolle Mumins Ausstechförmchen???
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. google mal :)
    ich hab die von ner bekannten bekommen, in deren Stadt es einen finnland shop gibt.
    Aber im Inet habe ich sie auch schon gesehn.

    AntwortenLöschen
  6. Oh man... die sind ja echt toll, die Plätzchen. <3 Auf jeden fall mal was anderes, als die Standartsachen, die man so kennt.

    Ich wünsch dir noch ne schöne Restschwangerschaft und alles Gute, für die Geburt. :)

    LG Danni

    AntwortenLöschen
  7. Toll, das kenne ich.Auch wenn wir noch kein Geschwisterchen für Vivi haben, ist es oft der Fall das irgednwas dazischen kommt oder erldigt werden muss. Wir haben vor einigen Wochen auch ein Mädchenwochenende gemacht ohne den Papa, mit backen, baden, Pizza essen und Abends auf der Couch kuscheln. Das ist so schön und ich kann dich so gut verstehen....
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll!!!! Solche Tage brauchen alle Kinder mal! Mach ich mit Mia auch gerne! Und die Kekse sehen toll aus!!!! Fühlt euch gedrückt ♥

    AntwortenLöschen
  9. Muminsplätzchen! Ich bin entzückt!
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  10. Klingt wirklich nach einem schönen Tag.
    Ich glaube so einen müssen wir auch mal wieder machen...
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  11. *hihi* Lasst euch die Muminsplätzchen schmecken! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  12. hört sich nach nem tollen mama-juli tag an
    und die plätzchen sind total niedlich geworden... und dsa obwohl ich kein muminfan bin

    AntwortenLöschen
  13. haha ich muss mal loswerden, dass du ne verdammt süüße mutter bist :D deine kinder müssen echt stolz auf dich sein

    AntwortenLöschen