15 Dezember 2011

*ooooom*.... oder wusa!


Super Tag! Sch*** Abend!
Erst hatte ich nen Frauenarzt Termin, der leider nicht so lief wie erhofft.
Naja... egal!
Als ich von dem Termin Nachhause kam, war Juli super schlecht gelaunt.
Sie weinte, weinte, weinte und hörte einfach nicht auf. Das hatte sie noch nie!
Andauernt sagte sie aua und hielt den Mund fest.
Ich ging natürlich von den Zähnchen aus. Massierte ihr Zahnöl auf die Wangen, kuschelte und knutschte sie, las ihr Bücher vor, sang ihr Lieder vor ... nichts half.
Nach über 1 Std durch weinen hatte sie plötzlich erbrochen. Viiiiel erbrochen!
Aber das war anscheinend nötig, denn danach schlief sie endlich ein.
Man oh man, schon wieder krank... Wieso sind Kindergartenkinder so oft krank? >.< Mäh!
Jedenfalls bin ich nun total K.O und geschafft.
Und wie entspannt man am besten? Ja, mit Kerzen und ner Kanne Tee!
Und mit welchem Tee geht das am besten? Ja, mit Wellnesstee!
Und zwar mit Lov is zen von Lov Organic!
Das ist ein Bio Tee aus einer Mischung von Rotbusch, Apfel, Orange und Karamellgeschmack.
Super an dem Tee ist, dass der nicht nur frisch gekocht lecker ist, sondern auch als Eistee super gut schmeckt und entspannt!
Schon allein die hübsche Dose entspannt mich! :P
Das wird auf jedenfall nicht der einzige Lov Organic Tee in meinem Teeregal bleiben! Ich brauche mehr!

Kommentare:

  1. darf ich fragen, was beim frauenarzt nicht so lief, wie erhofft?

    AntwortenLöschen
  2. Ich schicke euch mal viiiiele gute Gedanken :)

    AntwortenLöschen
  3. aaach.. die Ärztin hat sich heute überhaupt keine Zeit genommen.
    Ich war nur zum ctg da. Worauf leichte Wehen waren. Das wusste ich auch ohne ctg, dass ich schon wehen hab :P
    Dabei sagte sie vor 2 Wochen, dass sie heut dann nochmal beim GMH und Muttermund schaut.
    Jetzt hat sie bis 1.1. Urlaub und meinte alles gute, falls es im Januar nicht noch drin ist und wir uns nochmal sehen und wenn was is soll ich mich an die Hebamme halten und die kann ja dann nächste woche die Vaginale Untersuchung machen ^^

    AntwortenLöschen
  4. oh man. naja. die scheint wohl stress zu haben.^^ oder sie war in gedanken schon im urlaub... menschlich. wenn auch ärgerlich.
    rechne ja schon jeden tag damit, dass kein post von dir kommt, weil es losgeht und das minimädchen kommt.
    alles liebe jedenfalls! :)

    AntwortenLöschen
  5. danke fürs erinnern... der tee steht nämlich auch auf meiner einkaufsliste...seit ich ihn mal bei ner freundin getrunken hab ;-)

    ansonsten hoffe ich das du eine ruhige nacht hast und somit morgen mit neuer energie in den tag und ins wochenende starten kannst...

    wuuuuusa :-*

    glg

    AntwortenLöschen
  6. Schade das die Ärztin so wenig Zeit hatte. Wenn du so gerne Tee trinkst, dann schau doch mal hier vorbei:

    http://www.tee-aus-ostfriesland.de/startseite/

    Dort haben sie zwar nicht so hübsche Dosen, dafür aber eine riesen Auswahl an leckerem Tee und bei jeder Bestellung bekommt man noch eine kleine Aufmerksamkeit dazu.

    Ich bestelle dort regelmäßig. Die sind einfach klasse.

    Ganz liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Doof, wenn sich Ärzte keine Zeit nehmen. Hoffe, der Tee hat geholfen zu relaxen :)

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ein Kind in der Kindergartenzeit häufig krank war sind die Abwehrkräfte spätermal viel stärker (hab ich mal gehört)
    Nur pass bloß wegen Läusen auf.. das hatten Wir hier auch (Kind war ja angeblich sooooo gesund - Ende vom Lied: Ich hatte von ihm Läuse geschenkt bekommen!)

    AntwortenLöschen
  9. OOHHHH der Tee ist verdammt lecker...
    Wir haben Ihn gerade wieder NEU bestellt nur diesmal nicht eine Dose... NEIN es mussten gleich drei sein. :D Den kann man also wirklich nur empfehlen!
    Das mit der Frauenärztin ist wirklich ärgerlich... :o( Auch wenn der Urlaub nah ist sollte man sich trotzdem Zeit für seine Patienten nehmen... Naja... aber dafür gibt es ja noch Deine Hebamme. :o)
    GUTE BESSERUNG an Juli... Bei uns ist die Maus auch alle zwei Wochen krank! :o( ABER DAS SOLL SICH GEBEN... Sagt unsere Erzieherin in der Kita.. Ich warte mal ab und hoffe das, dass schnell passiert!!!

    LG Marielle

    AntwortenLöschen
  10. Oje du arme...gute Besserung an deine kleine Maus. Aber ich kann ein Lied davon singen, als Vivi im ersten Kindergartenjahr war hatte sie auch des öfteren wieder irgend eine Krankheit mit gebracht. Und da ich auch noch in einer Kita als Erzieherin arbeite, sehe ich ja auch, das viele mit Schnupfnase, Husten etc kommen.
    Das war auch der Grund dafür, warum ich die letzten drei Tage völlig K.O. war, wow Mittelohrentzündung...Dinge die man nicht braucht. Aber so habe ich mich in die Teemischung Orangenblüten Früchtetee aus dem Teeladen verliebt....
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Tee ist super wir sind im moment auf dem Fencheltrip, den mag ich am liebsten :)
    Arme Juli, erbrechen und Übelkeit ist sooo schlimm für die Zwerge :(

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsche deiner kleinen Gut Besserung! Kindergartenkinder sind echt arm dran! Die stecken sich immer gegenseitig an! Kannst die uhr nach stellen, hat es einer - haben es alle!!!!
    Ich schick euch ganz liebe Grüße und hoffe das ihr trotzdem ein wunederschönes Adventswochenende habt!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen