12 Januar 2012

8 Tage altes Tragemädchen


Wir waren heute mit dem Mädchen das erste mal draußen. Die U2 stand an.
Ab ins Tuch mit der kleinen und los. Endlich wieder tragen :)
Und das erste mal nach 8 Tagen wieder frische Luft einatmen und den Wind in den Haaren spüren.
Nun lag ich wirklich 1 Woche NUR im Bett mit Martha. Ich habe das Wochenbett in vollen Zügen genutzt und genossen! Es ist noch nicht vorbei, nein. Ich werd weiter mit ihr im Bett kuscheln, aber so langsam bekomm ich Hummeln im Hintern und muss hin und wieder was im Haushalt machen oder auch mal wieder den TV einschalten.
Im Tuch (Storchenwiege Ulli) macht Martha übrigens die gleichen Wohlfühlgeräusche wie Juli damals :> Es klingt fast wie ein Katzenschnurren. Hhiiihiihii.

Auf die U2 hatte ich so garkeine Lust. Ich bin auch voll kein Ärzte-fan.
Aber, wen wundert's, meine 'Titti-Milch' wie Juli sie immer nennt, ist eben die beste.
Das Paketchen bringt nun stolze 4100 Gramm auf die Waage.
Man, bin ich stolz!!!
Seit heute morgen hat sie allerdings ein verklebtes Auge. Das ist aber wohl nicht weiter schlimm.
Die Ärztin wollte gleich Antibiotikum geben (gruml*) ...
Ich bin so froh, wenn wir ab Mai endlich bei dem Antroposophen sind!

.

Die Mütze, mit der Martha aussieht wie ein Sternchen, ist übrigens von Gudekind. Ihr erinnert euch?!
Gudekind bloggt nun auch. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Ist wirklich sehr interessant!
Hier entlang: Gudekind blog.
Viel Spaß beim lesen und verfolgen :)

Kommentare:

  1. Wegen dem eiterndem Auge am besten mit nem Wattepad in warmen Kamillentee abtupfen, uns hats auch geholfen =)

    AntwortenLöschen
  2. erstmal natürlich,alles gute und erdenklich liebe zur geburt eurer süssen tochter :)
    könntest du das mit dem anthroposophen irgendwann (wenn du zeit und lust dazu hast) genauer erläutern?würde mich doch sehr interresieren :)
    liebe grüsse yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Toll, dass ihr das Wochenbett so super genießen könnt. Das ist viel Wert.
    Aber was ist denn mit Juli? Ist sie nicht da?
    Ich glaub ich könnt nie eine Woche im Bett verbringen, wenn ich ein Baby bekomme^^ Mein Sohn würde das im Leben nicht zulassen :D

    AntwortenLöschen
  4. Doch klar ist Juli da :)
    Sie geht ja bis 15 Uhr in den Kiga (Tobi bringt sie und holt sie ab) und dann geht sie um 19 uhr schlafen.
    Sie macht das ganz gut mit eigendlich.
    Kuschelt mit uns oder spielt (allein, mit meinen Brüdern oder mit Tobi). Ab und an zickt sie natürlich auch gern mal rum :P

    Wir haben ab Mai, einen Antroposophischen Kinderarzt.
    Alles auf Naturbasis, Homäopathie, individuelles Impfen... usw :)

    Danke, das mit dem Kamillentee und dem Wattepat hat die Hebamme auch gesagt. Und Muttermilch soll ich auch drauf machen, bzw mit Muttermilch das Auge nach innen ausstreichen.

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll!!!! Ich freu mich auch wieder aufs tragen!!! Juhu!!! Nils hat eine Bindehautentzündung und auch direkt wieder Antibiotika... Wie ich es hasse! Haben es erstmal mit Euphrasia probiert, aber war leider zu stark und wir mußten doch umsteigen! Euch weiterhin alles Glück der Welt!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Unsere Maus hatte das auch mit dem schmierigen Auge :-( bei uns haben die Euphrasia Augentropfen von Wala Wunder gewirkt! Natürlich nur homöopathisch! Wir sind auch nur noch bei eInem Homöopathen, der macht bei uns sogar die Us! Ich halte auch NIX von "normalen" Ärzten :-)

    Einen schönen Abend euch
    Adriane

    AntwortenLöschen
  7. Meine Tochter hatte das auch mal an einem Tag und ich habe 2 Tropfen Muttermilch genommen...am nächsten Tag war alles weg!

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich alles wirklich wundervoll an (außer natürlich das verklebte Auge) :)
    Und du bist so SCHÖN!

    AntwortenLöschen
  9. Aaaahh, Du bist so hübsch!
    Schön, dass Euch der Spaziergang gut getan hat.
    Schone Dich und genieße die Kuschelzeit!

    AntwortenLöschen
  10. Ein Hoch auf unseren Kinderarzt, wir hatten ebenfalls verklebte Augen vorzuweisen und sein einziger Rat war Muttermilch drauf. Hat auch prima geholfen. Als wir nun mit fast zwei wieder ein Matschauge vorzuweisen hatten, meinte er selbst etwas betrübt, dass wir ja nun leider auf die heilende Muttermilch nicht mehr zurückgreifen könnten. :-) Probierts mal!

    AntwortenLöschen
  11. Du siehst ja so fit aus und strahlst richtig :-)

    AntwortenLöschen
  12. Dein Heater ist so schön!!!!
    Ich glaub die zugeklebten Augen haben alle Babys mal oder?Meine hatten es alle am Anfang!
    Ich hab aber auch keine Medikamente gegeben,nur mit Muttermilch ausgewischt!
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Das ist so schlimm, da könnte ich mich nur aufregen. Das ind ist kaum ein paar Tage alt und schn muss man es auf der Erde mit unserem guten alten Antibiotika begrüßen und dann wundern sich alle immer, dass sie dagegen bereits immun sind. Macht weiter so und hört auf eue Inneres. Keine ünnötige Chemie!

    Alles Gute für die baldige Heilung des Auges.

    Liebe Grüße

    Nini

    AntwortenLöschen
  14. Du siehst einfach nur aus wie eine zufriedene und glückliche Mama :)
    Wundervoll - genau so ein Bild wollte ich wieder von dir sehen,nachdem ich deinen Geburtsbericht gelesen habe (ich ziehe immernoch meinen Hut vor dir!).
    Das verklebte Auge wird auch wieder - Muttermilch soll ja bekanntlich bei allem helfen ;)
    Ich freue mich,wieder Neues von dir und deiner kleinen Familie zu hören :)
    Liebe Grüße,Mimöchen

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie schön, richtig frisch siehst Du aus. Das Cape eignet sich ja auch super gut zum Tragen, oder? Hat sich Martha wohlgefühlt bei Ihrem ersten Ausflug?
    Dein neuer Header *Family mit Schnorres* ist ja auch zu geil :)
    Liebste Grüße :)
    Melli

    AntwortenLöschen
  16. dank euch!!!!!!! <3
    mir gehts auch gut :)
    martha hats gefallen im Tuch,ja. Seit dem Arztbesuch schläft sie nur. Hoffe die Nacht is keine Party ^^
    das Cape is voll super zum tragen!!!!!! <3

    AntwortenLöschen
  17. Emma hatte früh auch eine Bindehautentündung ganz wichtig is echt Hände Waschen sonst kriegt ihr des auch noch alle..
    Kamillentee hat bei uns auch gut geholfen.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gottn sei dank haben wir echt glück mit unserer Kinderärztin! Sie verschreibt immer nur das nötigste! Das Bild ist voll schön!!!
      Ich wünsche euch eine schöne Zeit!
      Ganz liebe Grüße Dany

      Löschen
  18. Tatiii... ich lach mich schlapp.... Wahnsinns Header!!! Ich bin begeistert :-)
    Euch scheint es allen ja wunderbar zu gehen. Ich werde mir euch mal als Vorbild nehmen wenns hier soweit ist :-)
    Du siehst im übrigens auch zauberhaft aus... wie hast du das nur so schnell geschafft ;-)
    Alles liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
  19. hey tatii,
    ich find deinen neuen header sehr witzig und schön!

    wegen dem auge,
    also ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen und evtl hats schon jemand geschrieben aber ich weiß noch von meiner hebamme damals ,
    muttermilch druf aufs auge mit nem wattepad leicht von aussen nach innen wischen und dann wird es wieder besser!

    ich will auch wieder ein tragekind haben!!!!!!!

    glg
    kristina

    AntwortenLöschen
  20. du strahlst so schön. wie genau bindest du das tuch am liebsten? magst du mir mal einen bildlink schicken? auf der storchenwiege page, gibt es soooo viele varianten. und, kannst du das tuch alleine anlegen oder brauchst du hilfe dafür?

    liebe grüße an euch. und es macht euch noch sympathischer, dass ihr den bösen schulmedizinern nicht vertrauen wollt. hast du deine kiddies impfen lassen? wollten die ärzte martha heute impfen? sry wegen der vielen fragen. :)

    AntwortenLöschen
  21. ...ich bin immer wieder begeistert- wie sicher und selbstverständlich du mit allem umgehst....vor 21 jahren jahren als ich mein kind bekommen habe- war ich wegen allem sooo unsicher...ich denke das spüren kinder auch- und was ihr macht- auch das wochenbett- und sich bloß nicht reinreden lassen....immer gut alles nach eurem gefühl was ihr braucht- finde ich sooooo toll....
    ich lese total gerne bei dir mit- und finde deine neuesten bilder soo schön!!!
    du siehst klasse aus!
    herzliche grüße
    sabine

    AntwortenLöschen
  22. Das mit dem Schnurren kenne ich. Wenn ich meine Maus während ihrer vielen Schreiattacken ins Tuch gesteckt habe, ist sie immer eingeschlafen und hat angefangen zu schnarchen. So süß! Wie ein kleines Kätzchen. Babys tragen ist einfach nur schön!

    AntwortenLöschen
  23. Autsch!

    BLOS KEIN TEE!

    Das ist total veraltet, das darf man nicht mehr!
    Wie ihr wisst besteht Tee aus ganz vielen kleinen Pflanzenpartikeln...und die schwimmen auch für uns nicht mehr richtig sichtbar im Tee herum!
    Also klar wie Kloßbrühe, das so etwas nichts am Auge zu suchen....die kleinen dinger reizen das AUge zusätzlich!
    Abgekochtes, lauwarmes Wasser reicht!

    "Tee egal ob nun im Beutel verpackt oder Lose gekauft enthalten feinste Schwebteilchen die auch das feinste Sieb aus dem normalen Handel nicht zurück halten können. Gelangen diese ins eh schon gereizte Auge reizen diese das Auge wo möglich nur noch mehr was z.b eine Bindehautentzündung zu Folge haben kann. Daher sollten weder die Teebeutel aufs Auge noch sollte man die Augen mit dem Teesud ausspülen."


    Soorry, aber das musste jetzt raus! :)

    Alles gute euch....bin gespannt auf neue Martha Fotos! :)

    AntwortenLöschen
  24. So goldig...Herzlichen Glückwunsch noch ♥ Toll schaut Ihr aus, Ihr Zwei!

    Antibiotika bei so nem kleinen Menschlein, der spinnt wohl, verklebete Äuglein hatten meine auch in dem Alter, das wird auch so wieder...ich würd da auch einfach mal vorsichtig bissel "Titimilch" (hihi, cooles Wort) tupfen ;o)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  25. Das verklebte Auge hatte Greta auch ganz schnell...garnicht schlimm, geht wieder weg. Wie ist es denn mit zwei Kindern??? Frage sehr eigennützig :-) Sende Dir viele Grüße

    AntwortenLöschen
  26. wir behandeln das Auge gerade NUR mit warm Wasser und Muttermilch :)
    Ich hoffe, es wird schnell besser. Diese Nacht ist nochmal viel raus gekommen...

    ich binde am liebsten die Wickelkreuztrage. Ich binde alles ganz allein. Von der Wickelkreuztrage, zur Wiege, bis hin zum Rucksack :) Das verlangt nur etwas Übung, aber man hat das schnell raus.

    Mit 2 Kindern ist es wunderbar :) Auch stressig ab und zu, wenn Martha weint, weil sie hunger hat und Juli aufm Klo sitzt und nicht allein sein will und ich quasi bei ihr bleiben muss... grrr... Aber ich glaube noch stressiger wirds dann ab Montag, wenn der Mann wieder arbeiten geht und ich beide Kinder morgens waschen und anziehen muss, dann mich noch duschen muss und dann mit beiden zum Kindergarten mit der Tram fahre. Ohhhjjjee... ich bin nervös :>

    Marc ist mit Absicht nicht auf dem Header, (den ich übrigens villeicht doch wieder ändere... xDD) da ich hier auf dem Blog wirklich wenig von ihm schreibe und Bildlich zeige, was ihm recht ist. Er lässt sich nich gern Fotografieren und findet Bilder von sich immer ganz schrecklich, da will er nich so gern, dass ich die hier zeige. Mit 12 hat man eben auch schon seinen eigenen Kopf :D Hahaha. So langsam wird er groß und will alles selbst entscheiden, was er auch größten Teils darf, denn er ist 'nur' mein Bruder.
    Er muss selbst wissen, was er aus seinem Leben macht und welchen Weg er geht.
    Wir versuchen ihn nur zu begleiten, ihm zu helfen und wollten nicht, dass er in ein Heim kommt. Wie ein eigenes Kind, kann ich ihn aber nicht lieben oder behandeln. Dafür waren iwie unsere Familienverhältnisse zu geknickt...

    AntwortenLöschen
  27. Huhu Tatii...
    Ich hab Dich in meinem Blog getaggt
    Schau mal unter www.trageliebe.blogspot.com nach :)
    LG Sarina

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe meine Mäuse auch sooo gerne getragen...sind jetz aber viiiiiiiel zu groß...;o(... genieß die Zeit mit allem was sie Dir/Euch beschert,sie geht viel zu schnell vorbei.*schnüff*

    Was den Montag betrifft...
    Ich bin bei beiden von Anfang an alleinerziehend gewesen und auch jetzt noch,ich hab das so gemacht,da ich gaaanz lange Haare hatte habe ich mich immer am Abend vorher gaaanz in Ruhe geduscht und fertig gemacht, so das das mit dem Haare föhnen am nächsten Morgen weg fiel und ich ohne "Angst" mich wieder zu erkälten raus gehen konnte (am nächsten Morgen).
    Morgends hab ich mich dann "nur" gewaschen,angezogen,geschminkt dann konnte mich dann ganz in Ruhe um meine Zwerge kümmern. Ich bin allerdings auch IMMER um FÜNF Uhr aufgestanden, um JAAA KEINEN Stress zu haben. Dann kannste besser noch ne halbe Std. Zeit in Reserve haben wenn´s mal mit dem trinken oder Pippi machen oder evtl. Bockereien oder oder oder ;o) nich so klappt, wie´s eigentlich soll und Du bist auf der Sicheren Seite...

    wird schon schief gehen ;O)

    LG,Sarah

    Je älter mein kleines Baby dann wurde,desto mehr hatte ich dann auch die Ruhe und Gelassenheit etwas später auf zu stehen.

    AntwortenLöschen
  29. Oh gott Tati der Header ist ja der OBERKNALLER!!!

    AntwortenLöschen
  30. liebe tatti,

    zum auge: das hatten wir auch ganz am anfang.von der hebamme gab es ein paar augentropfen von weleda.die haben sehr gut geholfen.komm nur nicht mehr auf den namen.ich glaube es war euphrasia.

    und zum tragemädchen.hach der erste ausflug im tuch ist sooo schön oder??mein kleines mädchen ist schon wieder so groß und will jetzt nur noch auf dem rücken getragen werden.gerade schläft sie dort auch wieder..das kranke mäusschen.und zu deinen bindekünsten..bitte keine wiege,wegen stöße auf die wirbelsäule rate ich es lieber ab ;)

    wünsch euch viele kuschlige tragemomente!!
    liebe grüße
    jessica

    AntwortenLöschen
  31. ne ich binde auch keine Wiege. Habe es einmal bei Juli gemacht.
    Ich wollte damit nur sagen, dass ich sie binden kann. Hehe.
    Kenn mich ja auch ein wenig mit dem tragen aus ;)

    AntwortenLöschen
  32. Ich hoffe ich habe deinen Geschmack getroffen und du hast Freude damit...
    Vielen Dank nochmals...

    AntwortenLöschen