13 Februar 2012

Wir lieben Bücher!

Bei uns um die Ecke, gibt es Berlin's größten 1 Euro Buchladen.
Dort gibt es massig viele gebrauchte Bücher für nur 1 Euro.
Wir lieben diesen Laden! Er ist so groß und wunderbar!
Und wir besuchen ihn ca alle 4-6 Wochen und werden fast immer fündig.
So auch heute.
''Das Meisenjahr'', ''Das goldene Buch der Tiere'' und ''die Wurzelmännchen'' wurden zur Kasse geführt.
Zuhause angekommen, haben wir das Tierbuch direkt mal gelesen und für witzig befunden! :D
Vor dem schlafen gehen, wollen wir die Wurzelmännchen lesen.

Seid ihr und eure Kinder auch so verrückt nach Büchern?

Kommentare:

  1. Meine beiden gucken sich au gern Bücher an nur getrennt voneinander denn sonst gibts untereinander haue ... es gibt doch nix über nen gutes Buch

    AntwortenLöschen
  2. ja, meine maus ist auch bücherverliebt! bücher gehen wirklich immer und mittlerweile haben sich schon einige stapel davon angesammelt :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja cool, wusste ich gar nicht, dass es solche Läden gibt. Da wären wir sicherlich auch oft zu Besuch...
    Und ja, wir lieben auch Bücher.
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mir mit 4 Jahres das Lesen beigebracht - das sagt glaub ich alles ;)

    Nein also ich selber lese wahnsinnig gerne und fange so langsam an, auch fuet Leni schon einiges an Buechern zusammen zu sammeln :)
    Meine Mama hat zum Glueck viele unserer Kinderbuecher aufgehoben :)
    Darunter auch eines, in dem jeden Tag ein anderes Maerchen steht - darin hab ich dann wirklich jeden Tag ein ganzes Jahr lang immer das jeweilige Maerchen bzw den Teil des Maerchens gelesen xD

    So einen Laden wie bei euch haette ich hier auch sehr gern! :(
    Naja - muss ich mich halt mit den Kinderkleidermaerkten hier begnuegen ... da findet man auch ganz tolle Schaetzchen! :)

    AntwortenLöschen
  5. Meine Tochter liebt Bücher auch über alles! Sie ist noch nicht einmal 2 Jahre alt und will den ganzen Tag nur "Buch angucken!". Sie fing schon mit 5 Monaten an mit Prospekten und Pappbüchern zu spielen, während alles andere völlig uninteressant war. Zur Zeit sind Wimmelbücher und längere Geschichten zum Vorlesen ganz toll. Zu ihrem großen Glück habe ich eine Schwäche für schön gezeichnete Kinderbücher. Unser Bücherschrank hat noch Einiges vor sich. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja sind wir auch....und dein Wurzelmännchen Buch wäre auch mit uns zur Kasse gewandert....
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde Lesen enorm wichtig!! Und ich habe lesen immer schon geliebt! Seit ich denken kann! ^^ Und meine Kleine liebt es mittlerweile auch! Sie hat schon sooooo viele tolle Bücher und damit es nicht langweilig wird, leihen wir uns regelmäßig Bilderbücher aus der Bibliothek aus! =) Letztens erst das hier: http://www.amazon.de/Mumin-wie-wirds-weiter-gehen/dp/3896031562/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329154839&sr=8-1
    Wäre doch auch was für euch!?^^
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  8. uih da muss ich auch hin wenn ich in berlin bin!!! toll... wir lieben bücher ebenfalls!!!!

    und dein stillkissen soooooooooooo schön.... aber leider echt so viel arbeit... :-(
    vielleicht machste fürs auto fahren für die kids noch n paar nackenhörnchen, dann haste schon mal nen liter weniger von den kügelchen ;-)

    glg

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaaaa und bei uns sind es gerade die Bücherschätze aus meiner eigenen Kindheit im östlichen Teil dieses Landes: http://amberlight-label.blogspot.com/2011/10/kinderbucher.html Spätzlein Tschilp ist doch einfach nur wunderbar ...

    AntwortenLöschen
  10. schöner laden.. so einen hätte ich auch gerne in meiner nähe ..
    lesen auch sehr viel...

    AntwortenLöschen
  11. ich liebe lesen. ich hab so unendlich viele bücher und könnte mich nie trennen von denen :D und ich bin meiner mama so unendlich dankbar das sie mir, als kleines mädchen soviel vorgelesen hat :)

    ich kenn den laden gar nicht. muss ich mal hin, würd ich sagen!!!^^

    AntwortenLöschen
  12. ja, wir liebe lesen. Meine 2 Kleinen sind zwar schon im Alter wo sie selber lesen können. Aber trotzdem wird jeden Abend vorgelesen. Bei uns stehen derzeit sämtliche Nöstlinger Bücher hoch im Kurs.
    Viel Freude mit den Büchern
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Wir lieben Bücher über alles!!!! Jeden Tag werden Geschichten vorgelesen!!!! Stundenlang! Leider heißt das lieblingsbuch emmo der weihnachtsdrache.... Ich kann es einfach nicht wegräumen! Er spricht sogar beim lesen mit! Naja... Übrigens könnte mein stillkissen einen neuen Bezug gebrauchen;0)

    AntwortenLöschen
  14. Danke Danke Danke!!! So lieb von dir....das macht mich ganz verlegen :)))

    AntwortenLöschen
  15. Ohja, Töchterlein ist seit ich denken kann büchersüchtig und will am liebsten 24h am Tag vorgelesen bekommen. Das Brüderchen hat sie damit auch angesteckt, unser großes Bücherregal quillt über und die Bibliothekstasche lässt sich meist nur noch grad so schleppen!

    Mal sehen, wie das wird, wenn Töchterlein ab diesem Jahr selbst lesen lernt!

    Bücher sind toll!

    AntwortenLöschen
  16. oh, so einen laden hätte ich auch gern bei uns in lüneburg :) bis nach berlin ists ja doch etwas weit ;)

    AntwortenLöschen
  17. Selbst Erzieherin und beste Geschichtenerzählerin wo geht...das bin ich...ganz uncharmant angeberisch... :-) Aber mal ganz in echt: Bücher vorlesen ist die eine Sache und sicher auch sehr wichtig. Viel mehr Bindung und Aufmerksamkeit schafft man jedoch mit dem freien Erzählen...auf die Kinder eingehen, ihnen zuhören und wirklich an ihnen und ihren Geschichten interessiert sein...das sollten wir alle tun!

    AntwortenLöschen