07 Mai 2012

Martha's Babybuch


Endlich hat auch Martha ihr Babybuch!
Bei Juli in der Schwangerschaft und auch immer mal wieder als sie geboren war, hatte ich soooo viel Zeit.
So viel, dass sie sogar 2 rappel volle Babybücher besitzt.
Langsam fühlte ich mich schon total schlecht, dass Martha (noch) keins hatte.
Ich kann doch nicht dem großen Kind 2 machen und das kleine bekommt keins. Ne, ne, ne!
Also habe ich eins besorgt und die Nähmaschine und auch das Filz oder sonstiges mal liegen gelassen und all meine freie Zeit und Kreativität in ein Martha-Buch gesteckt.

Ein paar wenige Seiten möchte ich euch aus dem Buch zeigen. Die anderen bleiben wegen zu viel Gesicht, zu viel nackter Haut ... usw geheim :)

 Gefunden hab ich das Buch bei geliebtes Zuhause (wie so viel anderes).
Ich hab gesucht und gesucht und fand dieses einfach auf Anhieb total schön.
Die Samtschleife, die Zeichnungen, die kleinen Sprüche und das Gelb überzeugten mich einfach.

 Es gibt viele Themen-Seiten zum Ideenanregen wie hier zb 'die Vorbereitung auf die Ankunft', aber auch ganz freie Seiten zum selbst entscheiden.

 Den Baum habe ich selbst gemalt. 

 Natürlich habe ich auch beim Babybuch wieder viel mit Maskingtape gearbeitet.
Es ist einfach super flexibel, bunt und sieht gut aus.

 Und auch Stoff habe ich mit einfließen lassen.
So ganz ohne gehts dann doch nicht. ^^

 Die immerwieder kleinen Sprüche in den Ecken finde ich einfach zu süß.


Ich hoffe Martha's Babybuch wird ihr später sehr gefallen.
Ich habe mir große Mühe gegeben und es gibt nur noch wenige leere Seiten über den 1. Geburstag zb.
So ein Buch ist später eine wirklich schöne Erinnerung und auch ein tolles Geschenk für das Kind.

Habt ihr auch Babybücher für eure Kinder gemacht?
Oder villeicht was ganz anderes?

Kommentare:

  1. OH das total schön!
    Ich muss zugeben ich hab zwar eins angefangen aber so wirklich weiter geführt hab ich es nicht :/ Hab auch schon immer ein schlechtes Gewissen..so viel Fotos die auf dem Pc vergammeln >.<
    Muss sich sofort ändern!! :)

    AntwortenLöschen
  2. ich hab auch ein babybuch :) aber mach dir keine sorgen, mein bruder hat auch keins mehr bekommen soweit ich weiß :D beim ersten kind ist man wohl noch voller tatendrang...erstes wort usw. alles steht drin, ist wirklich eine tolle erinnerung!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr schön aus. :) Ich hab sowas, in der Art, auch... allerdings führe ich seit der ersten Schwangerschaft eine Homepage. Damals war das handgemachte noch nix für mich... ich war durch und durch der digitale Typ (hab auch digital gescrappt und sowas). Die HP wird nun auch mit Mara weitergeführt, mit Tagebuch und so nen Kram, und wenn sie iwann fertig ist, wird sie auf CD-Rom gepresst und den Mädchengeschenkt, wenn sie alt genug sind. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tati,

    das ist aber ein tolles Buch.
    Ich habe schon in der Schwangerschaft- aber eher zum Ende hin- angefangen, Tagebuch zu schreiben. Ich hoffe, Rahel wird das später mal lesen wollen ;-)
    Außerdem habe ich mir aufgeschrieben, welcher Song am Tag ihrer Geburt in den Charts war, welches Wetter wir hatten, wann sie ihren ersten Besuch bekam etc... das finde ich irgendwie schön, denn das sind Dinge, die zwar nicht wirklich wichtig sind, aber vielleicht interessant und die man vergisst, wenn man sie nicht aufschreibt.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. huhuuu ....
    ohh ich beineide dich ... ich muss auch noch eins für meinen kleinen mann machen ... meine große hat auch schon ihres ... tja, beim ersten hat man einfach wirklich mehr zeit ...
    ich habe grad heute vormittag mit einer freundin gesprochen, dass ich das album jetzt dann endlich mal in angriff nehmen muss ... mal schauen, wann ;)
    dein büchlein ist auf alle fälle wunderschön und martha wird es sicher super gefallen ...
    ganz liebe grüße
    anita

    AntwortenLöschen
  6. voll schön!!! vll mach ich auch noch eins, hab ja jetzt zeit :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie toll!!! Wir haben genau dasselbe Buch für Mia :o) Mir gefiel das damals auch total gut und habe es schon in der Schwangerschaft gekauft! Und wie so oft zeigt sich der gleiche Geschmack ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön und jaaaaa, Babymädchen hat auch eines, aber: Bei uns muss noch ein bisschen mehr eingetragen werden, danke für den Anschubser ;-) !

    AntwortenLöschen
  9. Wir haben das Buch vom kleinen Prinzen :)
    Habe es aber auch noch nicht ganz fertig! Aber die Seiten die wir bis jetzt fertig haben, haben auch alle kleine Zeichnungen bekommen :))
    Jetzt weiß ich, was ich heute Abend endlich mal fertigstelle :)

    Das Buch von Martha ist wundervoll :*

    AntwortenLöschen
  10. So schön! Wir haben dasselbe Buch für unseren Grossen... Ich führe für alle drei eine Art Tagebuch, welche ich jeweils in der Schwangerschaft begann und auch heute noch ergänze mit Anekdoten aus dem Leben oder Alltagsgeschichten. Ich versuche sie min. alle drei Monate zu aktualisieren und mache mir dazwischen Notizen auf dem iPhone. Klappt mehr oder weniger gut, aber es braucht schon Disziplin. :-P
    In meiner Familie ist es so, dass ich als Älteste ein solches Buch zum 18ten von meiner Mutter bekam, die Schwester nach mir auch, die zwei Jüngsten aber nicht mehr. Sie waren schon ein wenig neidisch, es ist aber auch schwierig, dranzubleiben... Beim ersten Kind hat man nunmal einfach mehr Zeit. Du machst das auf jedenfall super!
    Ganz liebi grüäss, anja

    AntwortenLöschen
  11. sehr schön! ich mag besonders die Stoffblätter und das Masking-Tape :)
    wir haben für Nora schon ein Fotobuch der 1. 100 Tage anfertigen lassen, für Klara sind wir iwie noch nicht dazu gekommen, ausserdem haben wir 2 Erinnerungskisten, mit z.B. Zeitungen der Geburtstage, Namensbändchen, erstes gekritzel, erste Schnuller, Strampler und sowas. Das sollen sie dann zum 16. oder 18. mal bekommen :)

    AntwortenLöschen
  12. Bei den Eindrücken, die du uns da zeigst, sieht man richtig, dass du dir total viel Mühe gegeben hast! Wirklich toll!
    Liebe Grüße an dich, Katinka

    AntwortenLöschen
  13. soo süß! wirklich! Martha wird sich mit sicherheit sehr freuen. weißt du schon wann du es ihr übergeben willst?
    Ich habe auch schon ein Buch für Jona, hab nur noch nichts reingeklebt oder rein geschrieben, aber ich bin schon am sammeln :-)
    Ganz Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  14. Das ist prima, dass du sowas machst! :) voll gut! Wir haben hier für Mila: jedes Jahr eine Bravo, plus jedes Jahr eine Klamotte in einer großen Kiste- darin der Rest ihrer Nabelschnur, Rezepte von ihren Lieblingsessen, erste abgeschnittene Locke, erste Schuhe, und so weiter und so weiter und so weiter. Oskar hat das auch, statt der Bravo liegt der Playboy drin. Natülich auch Briefe an die
    Beiden, und Post-its voller Zeug. Wenn die zwei 18 werden gibt's das neben dem Führerschein zum Geburtstag! Für so ein schickes Buch hab ich leider nie die Geduld gehabt- also sammele ich und Ettiketire die Dinger die in die Super Duper Kisten wandern :) wobei das in 18 jahren sicherlich Kartons werden ;)

    AntwortenLöschen
  15. Danke euch allen :)
    Ihr habt ja auch sehr schöne Ideen!
    Ja eine kleine Kiste hat hier auch jedes Mädchen.
    Darin findet man zur Zeit bei Juli: Ihr 1 Shirt das sie anhatte, ihre erste Rassel, die ersten Söckchen & alle Glückwunsch zur Geburt - Karten.
    Und bei Martha ist bisher nur die erste Mütze drin, an der noch ein Blutfleck ist, der nicht raus ging <3 und ein Stück Plazenta in einem Fläschchen :)

    AntwortenLöschen
  16. ein babyalbum kommt für mich zwar noch nicht in frage aber meine hochzeitsalbum wartet jetzt seit über einem jahr darauf endlich gestaltet zu werden.... vllt mops ich mir die ein oder andere idee von dir :-)

    AntwortenLöschen
  17. Ein wunderschönes babyBuch! Hast schön gemacht.

    AntwortenLöschen
  18. Mein "Babybuch" hast Du ja vielleicht auch auf meinem Blog gesehen. Jetzt frag ich mich nur gerade, ob es nicht doch besser gewesen wäre, den Kindern jeweils individuell sowas anzulegen statt meines "Sammelalbums". Schon schön, wenn ich das so bei Dir sehe... mmh...

    AntwortenLöschen
  19. was schöneres gibt es fast nicht, meine Mama hat mir vor kurzem meines gegeben, ich hab ewig drin rumgestöbert, geschmunselt, gelacht, es ist einfach schön zu wissen, wann man den ersten Zahn bekommen hat, was man so alles angestellt hat, weil wissen tut man davon ja leider auch nichts mehr und die Eltern wissen oft auch nicht mehr alles, von dem her eine super Idee, die auch ich irgendwann in weiter weiter Zukunft fortführen werde :)

    AntwortenLöschen
  20. So schön! Ich hänge mit meinen Fotoalben voll hinterher, doch deine schönen Seiten haben mich motiviert - besonders die Washi Tapes ;)
    LG* Sylvia

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab für meine Kurze auch so ein Buch! Zwei Sogar, aber ich bin noch nie wirklich irgendwie dazu gekommen, diese mal fertig zu machen!

    AntwortenLöschen