20 Juni 2012

Da hilft nur nähen!

Das Baby hier ist mal wieder im Schub. Seit 2 Tagen.
Sie will nur auf den Arm, sie will nicht für 1 Minute alleine sein ... so wie das eben alles ist im Schub.
In 2 Wochen ist sie 6 Monate. Schon ein halbes Jahr! Unfassbar *.*
Und die Große will Abends nicht mehr einschlafen. Seit ein paar Wochen geht das jetzt schon so.
Sie ruft und ruft und ruft.
'Ich will trinken. Ich will Pippi hören, ich will Nachtlicht...' Bäh. Das nervt!
Im Internet wird's aufeinmal auch immer langweiliger.
Abend's wenn Tobi arbeiten ist, entspann(t)e ich mich ganz gern am Laptop. Oder auch Vormittags nach'm Haushalt machen.
Ein bisschen Blog's durchschnüffeln, ein bisschen mit Leuten quatschen, ein bisschen durch die Shops stöbern.
Aber irgendwie nervt mich das z.Z auch ziemlich oft.
Und so werde ich immer süchtiger nach dem Nähen.
Nähen entspannt mich. Es macht Spaß. Es ist sinnvoll und keine Zeitverschwendung.
Gestern Abend, als ich grad 20 Minuten am Laptop war, wurde mir schnell langweilig.
Nervige Spielanfragen, nörgelnde Statusnachrichten... Nicht mit mir, ich geh lieber nähen. 
Schwups, kam dabei dieses Shirt raus:


Zwar hab ich oben am Bündchen einen Fehler gemacht, aber sonst ist es gut geworden.
Und jetzt geh ich mich mal bei Facebook umschauen und Blog's durchstöbern.
Wenn da wieder überall tote Hose angesagt ist, versuch ich mal einen neuen T-shirt Schnitt oder näh Martha noch ne Hose. Denn heute habe ich schon wieder 2 aussortieren müssen. Da zeigt sich der Schub auch Körperlich.


Kommentare:

  1. Schübe sind echt doof - bin froh, dass Leni momentan "nur" zahnt (und auch das ist schon seeehr anstrengend zeitweise >_<).

    Aber dann ist es echt umso besser, wenn man etwas hat, bei dem man abschalten kann :)

    "Es ist sinnvoll und keine Zeitverschwendung." Genauso sehe ich das beim Nähen auch. Es ist eine wundervolle Beschäftigung und am Ende kann man doch immer Stolz auf sein Werk sein - kleine Fehler machen das alles doch erst interessant ;)
    Und das TShirt ist toll geworden - Bündchen hin oder her :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe das Shirt und freue mich ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh da gebe ich dir so recht! Internet ist momentan total langweilig und das nähen fehlt mir auch total :(( was bin ich froh wenn mein Arbeitsbereich endlich fertig ist!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh da gebe ich dir so recht! Das Internet ist langweilig wie noch nie und meine Nähmaschine vermisse ich total! Bin froh wenn ich auch endlich wieder los legen kann :) Jannik braucht noch neue Sommershorts ;)

    <3

    AntwortenLöschen
  5. oh wenn dir langweilig im internet ist kannste ja auchmal bei mir vorbeischaun :D würd mich aufjedenfall freuen.

    herzige grüße samiih

    www.samiihselfmade.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn .. schon wieder n halbes jahr rum? kommt mir vor, als wäre es erst gestern gewesen als ich bei FB ganz gespannt geluschert und verfolgt hab, ob die kleene nun endlich auf der Welt ist :) ... oder dein Bäuchlein immer runder geworden ist :)

    ( aber was erzähl ich da... gott.. jerry ist 4 (!!!!!!!!!!!!!!!!!!) geworden, tz komm ich auch noch immer nicht drauf klar :D .. )

    LG
    Nike

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt sieht ja super schön aus!!!
    Und die Sternen -Ärmel toll :-))))
    Schade das ich das nicht hinkriege....
    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  8. Im Internet verschwendet man wirklich oft so viel Zeit, bei mir ist es vor allem Facebook, weswegen ich jetz plane 100 Tage drauf zu verzichten um nämlich auch sinnvolleres zu tun: Fürs Studium lernen!
    Das Shirt ist total süß geworden, und definitiv ist Nähen eine schöne Beschäftigung.

    AntwortenLöschen
  9. Drücke die Daumen, dass die Phasen bei beiden Mädels sich bald in Wohlgefallen auflösen und das Internet auch wieder Ablenkung für dich parat hat. Ansonsten könntest du dich im nähen ja noch ein bisschen steigern und deinen Dawanda-Shop verwirklichen? :-D
    Bei mir ist nähen auch grad groß angesagt, vor allem bin ich im Moment (im Gegensatz zu früher manchmal) mit meinen Resultaten recht zufrieden :)

    AntwortenLöschen
  10. Das geht mir momentan auch so , lieber versuch ich zu nähen , lese tolle Fachbücher zu Themen die mich interessieren , geh raus und erlebe mit meinem Kind die Natur, Koche Und backe , aller besser wie stundenlan unproduktiv vorm rechner zu gammeln . Lieben Gruß

    Fräulein Moon

    AntwortenLöschen
  11. ... ich kenne das mit den Schüben zu genüge
    und es strengt echt an ...
    aber auf der anderen Seiete wenn sowas niedliches dabei raus kommt,
    hat es auch was Positives an sich;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  12. So ein süßes Shirt :) Das ist doch eh ein viel besseres Ergebnis als gar keins nachm Surfen ;)

    AntwortenLöschen
  13. Das Einschlafproblem haben wir hier auch im Moment :o( das kann ganz schön nerven!
    Dein Shirt ist super schön geworden!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  14. Nähen ist immer die beste Lösung ;) Das Shirt ist echt putzig :)

    AntwortenLöschen
  15. Wenn dann sooo schöne Sachen bei rauskommen :)echt schön!!!
    LG, Denise

    AntwortenLöschen
  16. huch ein halbes jahr schon um? das geht alles sooo schnell, mein grosser ist schon 4 und der kleine 3wochen <3

    AntwortenLöschen