23 Juni 2012

Sommerfest / reigen Waldorfkindergarten

Da haben wir uns ja glücklicherweise den richtigen Tag für den Reigen zum Sommerbeginn ausgesucht.
Wollige 25 Grad hatten wir's auf der großen Sommerwiese.
Um 9.30 Uhr trafen wir uns vor dem Kindergarten, um dann alle gemeinsam zur Wiese zu laufen, wo schon ein mit bunten Bändern geschmückter Sommerbaum, Spielstände, eine Musikband und das Buffet auf uns warteten.

 Mit einem goldenen Band in der Hand tanzten wir um den Baum herum und begleiteten den Reigen mit singen.
''Wir haben ein goldenes Band, das geht von Hand zu Hand.
Es kommt vom blauen Himmelszelt, wo Gott die funkelnden Sterne hält.
Der Sommer nimmt das Band und zieht es in sein Land.
Da leuchtet hell der Sonnenschein im Gras viel tausend Blümelein.
Wir ziehen Hand in Hand wohl in des Sommers Land.
Bei Sonnenschein und Blumenblühn, da wolln wir alle tanzen gehn.''
Anschließend nahmen wir uns alle an die Hand und spazierten durch das Rosentörchen.
''Durch das Rosentörchen, mein liebes Kind ade, in den bunten Garten, bis ich dich wieder seh.''
 Geschmückt mit bunten Blumen im Haar und Kleidchen an, sahen alle Mädchen aus wie Elfen. Und so tanzten sie auch. Vorallem die 'Großen', die den Kindergarten dieses Jahr verlassen werden.

Auf ausgebreiteten Decken machten wir es uns im Sommergras gemütlich und genossen das Picknick, die Sonne, das Lachen, Tanzen und Singen.
Wir (bisher) Kleinkind-Eltern, lernten nun auch einige Eltern der großen Gruppe kennen, wo unsere Kinder ja nach den Ferien hin gehen werden.
Besonders schön fand ich, wieviele Babys zu sehen waren. 3 weitere Mädels (die alle so einen altmodischen Namen haben, wie unsere Martha) waren genau wie unser Baby im Alter von 4-7 Monaten und kommen somit gemeinsam nächstes Jahr in die Kleinkindgruppe. 
Ich freue mich auf ein weiteres schönes Kindergartenjahr in der großen Gruppe, auf weitere Feste und auf die Eingärtnerung von Martha im Jahre 2013.


Kommentare:

  1. sieht nach einem wunderschönen Fest aus! Schön dass ihr das passende Wetter hattet.. :)

    Lg, Frau C.

    ..unser Vögelhäuschen hängt jetzt auch, yuchu!
    frau-puenktchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. hach so viele herrlich schöne bilder *_*
    toll das martha dann nächstes jahr auch da hin kann...
    die hauptsache ist ja nun wirklich, das man sich wohl fühlt und sein kind ruhigen und guten gewissens abgeben kann...
    ach schön <3

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach sehr viel Spass aus :)
    und das Wetter hat super mitgespielt.
    viele Grüße

    AntwortenLöschen