13 Juni 2012

Vom Wochenende bis jetzt

Ich habe in den letzten Tagen, wieder ein paar Bilder für euch gesammelt.
Machts euch gemütlich. Habt ihr schon? Prima!
Holt euch was zu knabbern. Und villeicht noch einen Tee oder ne kalte Coke. Kaffee tut's auch...
Na dann woll'n wir mal los legen :)

 Für das Gießen der Blumen ist hier die große Dame zuständig. 
Seitdem sie auch an die oberen am Geländer ran kommt, ist die Freude noch größer und die Trinkzeiten für die Pflanzen noch öfter :D

 Auf der schönsten Krabbeldecke der Welt liegen und spielen, ist die Lieblingsbeschäftigung vom kleinsten Menschen des Hauses.
Seit man sich in alle Richtungen drehen kann und durchs kräftige Strampeln sogar vorran kommt, ist das Quietschen hier noch lauter geworden.

 Wenn ein Fisch gestorben ist und mit Bauch nach oben schwimmt, ist man so traurig, dass ein Baumarktbesuch ansteht und direkt 5 neue gekauft werden.

 Das erste mal die Rucksacktrage ausprobiert, die auch ganz gut geworden ist, bisauf, dass ich das Tuch noch etwas enger hätte ziehen können.
Cool ist übrigens auch, wenn das Tragebaby einem in den Nacken kotzt!

 Hat erstmal Fußball angefangen, hast du keine Lust in die Küche zu gehen und zu Kochen, oder Brote zu schmieren. 
Da wir aber oft Abends nochmal Hunger bekommen, mussten wir uns was ins Haus liefern lassen.
Egg Burger und Pommes sind da gerade richtig!

Geschenke oder Sammelaktionen an der Kasse, sind oft ganz super.
Marc liebt diese Fußballkarten ausm Rewe und Juli freute sich über Wickie Quartettkarten ausm Baumarkt.
Auch wenn sie noch wenig damit anfangen kann, müssen sie seitdem jeden Tag mit in den Kiga.

 An einem Tag 4 Päckchen zu bekommen, ist wie Weihnachten!
eins von Dani, eins von Sandra und 2 von Dawanda, wo ich Stoff bestellt habe :)

 Ich probier gerne neue Frisuren aus. Mal wird geflochten, mal hoch gesteckt, mal offen und manchmal werden die Haare auch eingedreht.
Mein Pony wächst gerade wieder und hat eine nervige Länge. Haare die im Auge hängen, kann ich beim spielen mit den Kindern und beim kochen und essen garnicht gebrauchen!

 Wenn ich mein erstes Set, bestehend aus Hose und Knotenbeanie, so perfekt, ohne Schnittmuster und in nur 1 Std genäht habe, ohne jegliche Fehler oder Aufregen, dann ist es Zeit nochmal über die Selbstständigkeit nachzudenken.


Kommentare:

  1. Ganz ehrlich - du machst so viele so wundervolle Sachen - ich denke auch,dass es wenigstens Zeit wird für deinen eigenen Shop bei Dawanda ;) Du glaubst kaum,wieviele deiner Leser (inklusive mir :D) dort einkaufen würden.
    Das Set würde ich dir übrigens direkt abkaufen,wenn es in der Größe 74 wäre ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woar - aber zu verkaufen bestimmt nicht,oder?Das ist soo heißt das Set :)

      Löschen
  2. also erstmal muss ich sagen ich liebe deinen blog,jedes mal wenn ich was neues lese freue ich mich noch mehr auf mein leben mit dem zwerg(im oktober endlich!).
    aber jetzt das wichtigste,woher ist der giraffen stoff?der ist ja mal sowas von genial!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. dank dir :)
    der ist von ostseekinder bei dawanda

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Bilder- wie immer. Und ich beneide dich um die Krabbeldecke.
    Und ich will auch endlich mal die Rückentrage versuchen....
    liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die Krabbeldecke ist toll...
      Ich hab sie als ich noch nicht schwanger war (verrückt, ich weis :D) auf einem Flohmarkt gekauft. Nur 3 Euro. Und die gute Dame sagte, das sei ein echtes Retroteil :) Ohne zu überlegen oder handeln, nahm ich sie mit.
      Ein paar Monate später wurde ich schwanger :D

      Löschen
  5. Ach ja...vielleicht hilft mein Paket beim Nachdenken über die Selbstständigkeit ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hör auf mich neugierig zu machen! >.<
      Während dem nähen musste ich daran denken und wartete auf den Postmenschen xD

      Löschen
  6. Wundert mich eh, dass es noch nicht da ist....

    AntwortenLöschen
  7. Das Set ist wirklich super, ssehr schön .lg steffi

    AntwortenLöschen
  8. ooooooooooooooh ich weiß´gar net wo ich anfangen soll *hibbel*

    also als erstes mal ist es komisch vom kotzenden kind zu lesen und danach ein pommes burger bild zu sheen *HAHAHAHAHA*

    sooooooo viele tolle stoffe knöpfe etc auf einem haufen TOLL!!!!!!!!!

    das blumengießbild ist bezaubernd... genauso wie martha auf der decke <3

    und das set ist wirklich soooooooooooooo süß geworden....

    und selbstständigkeit? auf gehts liebes :-*

    AntwortenLöschen
  9. So viele schöne Bilder! Ich habe mir die Bilder angeschaut und dabei wirklich Kaffee getrunken;)
    Dein Set sieht superduper schön aus!
    Du muss dich natürlich selbstständig machen! Dann können alle Babys und die Mamas mit deinen Sachen glücklich werden!!!
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder, tolle Stoffe (den grauen mit den Äpfeln habe ich mir auch vor kurzem gekauft ;) und Hut ab vor deinen Nähkünsten. Ich bin für den Dawanda-Shop! Go go go

    AntwortenLöschen
  11. kotze im nacken klingt toll ^^ ich hatte gestern fast feuchten furz am bauch, war auch schön ;)

    AntwortenLöschen
  12. hallo tati! ich hätte eine frage an dich: wie stellst du ein dass deine bilder nich kopiert werden können? wär lieb wenn du mir weiterhelfen könntest :>

    lg

    (was ich noch loswerden muss - besonders das erste bild mit apfelshirt is sooo grün und toll ^^)

    AntwortenLöschen
  13. ... nun aber ...los ...sooo süße Sachen gehören einfach nach ♥ DAWANDA ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos! Das Kleidchen, das Juli auf dem ersten Bild trägt, hat Nola auch! :)
    Und die Krabbeldecke ist echt wundervoll!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Hmmm ... das mit den Fischen kenne ich nur allzu gut. Bei uns steht heute wieder ein Besuch in der Tierhandlung an. :(

    AntwortenLöschen
  16. Oh, wieder so tolle Fotos und soll ich dir etwas verraten, Tati, wir waren ein paar Tage im Urlaub und nun habe ich mich riesig gefreut, direkt mehrere tolle Posts auf einen Schlag habe lesen zu dürfen :-)

    Sina

    AntwortenLöschen