16 Juni 2012

was wir so getrieben haben

Schon wieder Samstag?! Wow. Wie doch die Zeit vergeht!
Am Mittwoch, hatte ich euch ein paar Bilder der letzten Tage gezeigt. Das tu ich heute auch wieder.
Bilder von Mittwoch bis heute. Nur leider sind es diesmal nicht so viele. Hoffentlich freut ihr euch dennoch!
Viel Spaß beim gucken :)

 Asbach-Uralte Schuhe angezogen. Oh weih sind die dreckig :D Die müssten so in etwa 5-6 Jahre alt sein!
Ich mag meine Hochwasserhose und dazu hübsche Socken :)
Aber das nächste mal, zieh ich lieber auch hübsche Schuhe an. Wie gut, dass ich heute bei H&M welche für 5 euro ergattert hab :)

 ''Mama, ich hab Pipi auf Töpfchen gemacht. Darf ich jetzt Nagellack?'' 
Für jedes mal Geschäft aufm Topf, gibt's nen farbigen Finger für mein Herzchen.

 Vom Rücken auf den Bauch schafft sie es ohne Probleme. Mindestens 20 mal am Tag!
Aber vom Bauch auf den Rücken braucht sie Hilfe. Kurios!

 Ich bin grad wieder sehr genervt von meinen Haaren und werde Montag zum Frieseur. 
Momentan trag ich sie kaum noch offen. Auch wenn das mit den Spängchen weniger gut aussah, fand ich es besser als offen. 

Gestern hab ich mir die Ottobre mitgenommen und heute direkt was daraus genäht.
Ein Shirt fürs Julchen. Der Kragen sieht so groß aus... hm... Hoffentlich sieht das nur so aus!
(Jaja, ich weis. Ich muss die Nähte innen bügeln... blah blah! :D)

Kommentare:

  1. Tolles Shirt! Wenn du deine Ottobres mit Kinderschnitten mal verkaufen magst... sag bescheid ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ach übrigens: ich mag deine zusammengebundenen Haare :-)

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Shirt... ein Traum ;-))))
    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  4. nähte bügeln? nö. nur enger stecken (bei der schulternähten und dann mitte vorne und mitte hinten müsste reichen), damit zu das bündchen gleichmässig dehnst! that's all! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja.. ich steck immer nur an den Schultern und nehme eigendlich auch ein engeres Bündchen. Aber irgendwie ist dieses besonders stretschig und hat sich während dem nähen selbst geweitet.

      Löschen
  5. Trägt dein Herzchen ein The Who Shirt? Sehr cool! Und den Elefantenstoff hab ich heute erst in einem Onlineshop bewundert <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :D Der Papa und Martha haben auch ein The Who shirt :D
      Ich muss unbedingt ein Foto machen, wo sie es alle 3 an haben :D

      Löschen
  6. Coole Belohnung für' Töpfchen, wird gleich mal ausprobiert!
    Ist bei uns auch Tagesprogramm: 50 Mal auf den Bauch drehen und meckern, weil sie nicht zurückkommt! Also wieder helfen und schwup, nach 5 Sekunden dreht sie sich wieder! ;0)
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Was ein schönes T-Shirt... :)

    Meine Knopfin hat sich auch wochenlang nur vom Rücken auf den Bauch gedreht und dann geweint und gejammert, weil sie nicht mehr zurück kam. Erst ca. 4 Wochen später gings dann auch andersrum, scheint also öfter mal vorzukommen. Und danach gings auch erstmal nur über eine Seite. Es hat aber auch sein Gutes: erstmal kommt die Kleine noch nicht so weit ;)

    ganz liebe Grüße
    Joolez

    AntwortenLöschen
  8. Ui Tati, tolle Bilder... :) Oskar konnte sich auch lange nicht vom Bauch auf den Rücken drehen... meine Kinderärztin hat gesagt, das haben viele Kinder, sie haben ja hinten keine Augen und haben deshalb etwas angst, sich nach hinten zu drehen :)
    Liebe grüße und schönen Sonntag <3

    AntwortenLöschen
  9. so eins in marie-größe bitte ^__^ ...wunderhübsch liebe tati :)

    AntwortenLöschen