11 Juli 2012

Querstreifen machen fett!

Ausgerechnet dann, wenn ich mal was für mich nähe und das auch noch an einem Mittwoch, hat 'Me Made Mittwoch' Sommerpause. Naja.
Dann zeig ich's halt einfach so, ohne MMM. Ätschi Bätschi!

 Extra für mich, hab ich diesen Himbeer-weiß gestreiften Stoff gekauft, um daraus ein Shirt zu nähen.
Er lag nur 1 Woche im Regal und musste darauf warten, dass ich ihn verarbeite! 
Das ganze war auch ultra easy peasy. 
Nimmste nen großes Viereck, einmal um dich rum, um zu sehen, wie lang und breit es sein muss.
Nähst es aussen, rechts auf rechts zu, oben noch n Bündchen dran, evtl wie ich, Knöpfe und n Webband und zackboompäng, haste nen schmuckes Sommertop im MarineFischerMatrosenRockabilly-Style.

 Im Sommer schwabbeln die Oberarme und in der kühleren Jahreszeit, ziehste nen Jäckchen drüber.
Dazu nen Bandanatuch und fertig ist der Look.

Falls ihr auch so eins macht, lasst es mich wissen! Ich bewundere sie liebend gern.
Also her dann mit dem Link! 
Ahoi!

Kommentare:

  1. Hah! Total einfach! Muss ich glaub ich auch ausprobieren... Sieht nämlich toll aus an dir

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht toll aus und die Knöpfe passen wie die Faust aufs Auge!!! Allerdings brauchen deine arme noch ein bissel mehr Farbe ;-) also lass klein mü net so lang allein ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ui wie schööön, das macht mir richitg lust auch wieder so ein zu nähen! ich find die idee mit den knöpfen echt cool!
    hatte vor kurzem auch mal über mein bandeautop berichtet: http://punkelmunkel.blogspot.de/2012/05/bandeautoptubetop.html

    AntwortenLöschen
  4. ... das sieht richtig klasse aus!!!
    Nur das ich nicht Trägerloses für drunter habe...

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  5. supi tolle Idee...und natürlich Streifen ;-) ich glaub das probier ich auch
    LG
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee... Wieviel Stoff haste gebraucht, wenn ich fragen darf???

    Sieht echt schicki aus. Ich befürchte nur, dass ich keine trägerlosen Tops anziehen kann! :(
    Hast du nen trägerlosen BH drunter?

    Kussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne garnix drunter ^^ aber nur fürs Foto. Ich würde nich oben ohne (also one BH) raus gehen.
      Ich hab nen Bikini Oberteil ohne Träger, das werd ich dann tragen

      Löschen
  7. ui das is ne gute idee... falls ich auch ein mach geb ich bescheid :)


    grüße samiih

    AntwortenLöschen
  8. Und das nächste mal achtest noch darauf das die Streifen in der Seiten Naht aufeinander liegen ;)

    Neee Quark. Sieht toll aus! Wann fängste deine Schneider Ausbildung an? ;)

    Bisous! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahha. Merk ich mir für nächstes mal!
      Schneider Ausbildung? hm... Ö.ö

      Löschen
    2. Na, das wäre doch was oder? :>

      Löschen
  9. Sieht super aus!!! Rutscht so was nur nicht leicht mal?? Trau mich immer nicht ran, an so Oberteile. :)

    liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schick und vielleicht werd ich das nachmachen :D
    Coole Idee :D

    AntwortenLöschen
  11. Sieht schick aus - und wirklich gut zum "nachmachen" :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  12. Oooooh, das gefällt mir aber seeeehr gut! Ich liebe solche Oberteile und dann auch noch in diesen Farben und so schnell selbst geamcht, perfekt!
    Und mit deinen Tatoos passt es echt super toll zu dir! :)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Das Top ist toll geworden!
    Würdest du mir vielleicht verraten, wo du das Webband her hast? Das wär total nett :)

    Liebe Grüße von [eigen]art

    AntwortenLöschen
  14. Wie immer: Super geworden! Aber was machst Du, wenn Du nicht mehr stillst? Bekommt es dann Träger? ;-)

    AntwortenLöschen
  15. cooles teil :) sowas bräuchte ich auch für den sommer....achne warte sommer is ja nicht ....Liebste Grüße

    Schnulli

    AntwortenLöschen
  16. gefällt mir echt gut dein shirt. Wo hast du den stoff her? suche schon länger diese farben.
    LG Jule

    AntwortenLöschen