06 August 2012

Schlafenszeit ist's so weit

Juli hat sich eine Zeitlang wieder schwer getan mit dem ins Bett gehen.
Keine Ahnung wieso, weshalb, warum, aber es wollte mal wieder nicht so ganz klappen.
Es wurde mehrfach gerufen, geweint, aufgestanden usw...
Es half kein Bobo hören, keine Biene Maja und auch Bambi half nicht.
Eine neue Strategie musste her! - Eine Puppenwiege!

 Nun, jeden Abend wenn Juli in ihr Bettchen springt, legen wir auch ihr Bärchen schlafen.
Bärchen war bis jetzt immer ein Familienbettschläfer, doch nun hat er sein eigenes Bett.
Eine hellblaue Holzwiege von Maileg aus dem Shop geliebtes Zuhause.
Liebevoll wiegt Juli ihn in den Schlaf und deckt ihn zu.

Seitdem ist das Einschlafen von Juli auch etwas besser geworden.
Erst legt Juli ihren Bären schlafen und dann lege ich mein Kind schlafen.
Mit gute Nacht - Kuss und allem was dazu gehört.

'Schlafenszeit, ist's so weit' ruft Juli nach dem Abendessen immer durch die Wohnung, während sie schon ins Bad flitzt und sich fast schon selbstständig Bettgehfertig macht.


Die Blümelein, sie schlafen
Schon längst im Mondenschein,
Sie nicken mit den Köpfchen
Auf ihren Stengelein.
Es rüttelt sich der Blütenbaum,
Er säuselt wie im Traum;
Schlafe, schlafe, du mein Kindlein.
Sandmännchen kommt geschlichen
Und guckt durchs Fensterlein,
Ob irgend noch ein Liebchen
Nicht mag zu Bette sein;
Und wo er noch ein Kindchen fand,
Streut er ins Aug' ihm Sand:
Schlafe, schlafe, du mein Kindlein.

Kommentare:

  1. Was ein Traumhaft schönes bettlein für ihren Bären :)

    AntwortenLöschen
  2. oh das klingt ja wundervoll <3 total süße idee!
    lg laura

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    die Wiege ist ein Traum. Das Bettzeug hast du sicher selbst gemacht, oder? Ich fange gerade erst mit dem Nähen an. Was nimmt man denn am besten für eine Füllung?

    Ach ja, bei uns läuft gerade ein Wettbewerb. Die Gewinne passen auch zu dir bzw. euch.

    Schau gern mal vorbei!

    http://babykindundmeer.blogspot.de/2012/07/fotowettbewerb-lieblingsstucke.html

    LG Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne das Bettzeug ist dabei. Ist aber garnicht schwer selbst zu machen ;)
      Für die Füllung nimmst du am besten Füllwatte. Ich kauf immer die einfachen Innenkissen bei Ikea, da die Watte darin ganz gut ist, find ich.

      Löschen
  4. unser thema... hier ist es zur zeit ne einzige katastrophe ..dit schlafen gehen... millionen mal wird aus dem bett gekrabbelt und millionen mal legen wir ihn wieder hin... und gut zu reden bringt bei ihm leider uch so rein gar nix. wenn er was nicht will..denn haste echt keeeeeene chance und brauchst nen geduldsfaden der einmal um die welt reicht...

    dit sind die momente wo ich euch beneide.. die eltern von -normalen- kindern... ihr könnt problem mit so einfachen dingen lösen und erklären -ok ob sie es einsehen sei uch ma wieder dahin gestellt- aber würd ich jerry erzählen dit sein elmo nun uch schlafen geht und elmo in seinem bettchen schläft würde er sobald ich aus dem zimmer bin aus dem bett steigen und dit bettchen durchs kinderzimmer werfen ... sein spiel. ...

    naja.. freu mich jetzt einfach hier ne runde mit für euch oO xD ♥♥♥♥
    nike

    AntwortenLöschen
  5. ... hach was ist das für eine wundervolle Idee...leider zieht sie bei meiner 7 Jährigen nicht...jede Nacht schlapp schlapp kommt sie in die Mitte....
    Tollers Gedicht;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  6. *.* Wie goldig und du rettest mir den Abend! Bei uns ist im Moment das Schlafen gehen auch zu einem Drama mutiert! Vielleicht ist das die Idee um mein Töchterchen wieder das Schlafe schmackhaft zu machen! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  7. das ist eine wunderbare idee :) mein teddybär schläft schon seit meiner geburt in meinem bett und ich konnte nie ohne ihn schlafen. daher wäre in der wiege höchstens meine baby born gelandet :D

    AntwortenLöschen
  8. Wieder einmal eine wunderschöne Entdeckung. Ganz viel Glück, dass es nun ganz viele ruhige Nächte und ganz viel einfaches Einschlafen geben wird.

    AntwortenLöschen
  9. ... süße Idee!!!

    Viele liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist einer sehr süße Idee! Danke für diese tolle Geschichte. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  11. du bist wirklich eine powerfrau
    & ich liebe diesen shop, auch wenn ich noch keine kinder habe :)

    AntwortenLöschen
  12. Schönes Bettchen fürs Tierchen. Rituale sind sehr wichtig und können super helfen. Bei uns fehlt wohl auch gerade ein wirksames Schlafritual für die Tochter. Da hilft gerade nichts. Nicht mal das Etagen-Puppenbett das ich ihr gebastelt habe ;) Wollt ich auch bald mal vorstellen ... auch wenn es nicht wirkt ... ho ho.

    Liebe Grüße und bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen