21 September 2012

Und schon wieder son mischi maschi

Und weil ihr diese Posts doch so mögt und es hier soviel zu fotografieren und berichten gibt, dacht ich mir, ich zeig wieder son wirr warr Post mit ein paar Bildern.
Sollte es nerven, schreit laut los! Passiert dies nicht, mach ich weiter damit :P

 Nachdem Martha die unteren 2 Zähnchen so garnichts ausgemacht haben, ist es bei den oberen umso schlimmer.
Letzte Nacht war sie von 3-4 Uhr wach und weinte. Auch Tagsüber ist sie quängeliger als sonst.
Leider geht es nicht nur ihr schlecht damit. Sie beißt mir auf den Brustwarzen rum, die nun schon stark entzündet sind. Ich bin so traurig darüber und habe super Schmerzen und manchmal Angst zu stillen.
Laut 'nein' oder 'aua' sagen bringt bisher nichts. 
Habt ihr auch Erfahrung damit? Lasst es mich wissen!

Diese super niedliche Eulenmütze ist für ein Tauschpäckchen bestimmt, auf dass ich schon total gespannt bin.
Ich hoffe, dass ihr meines gefällt. Die Mütze musste ich euch einfach jetzt schon zeigen.
Martha wird auf jeden Fall auch so eine bekommen!
 
 Von Silvana konnte ich mal wieder ein paar Mumin Klamotten abstauben.
Den Pullover hatte Julchen heut im Kiga an und der Schlafanzug wird auch für den Kindergarten genutzt.
Da sie ja dort noch Mittagschlaf macht und es nun wieder kälter wird, ist ein Schlafanzug angebracht.
Und worin kann man besser kuscheln, schlafen und träumen, als mit den Mumins?

Heute morgen war es soooo schweine kalt, dass ich das Tragecover nach langer Zeit mal wieder rauskramte.
Also damit war uns schön muckelig warm draußen und Martha hatte nur einen Langarmbody und ne Leggins drunter.

 Mein Maskingtape Turm auf dem Küchenrollenhalter wächst hoch hinaus.
Nun passt keine einzige Rolle mehr drauf und ich brauch dringend einen 2. Ständer.
Wie gut, dass ich eh bald zu Ikea muss.

Eine meiner tollen Leserinnen, fragte mich, ob ich noch was von dem Nilpferd Stoff überhabe und ihr bzw ihrer Tochter eine Leggins nähen könne.
Da sagte ich nicht nein und hoffe nun sehr stark, dass sie ihren Vorstellungen entspricht.
 
Für Salate nutzte ich bisher immer Rührschüsseln. Das nervte. Also musste endlich mal ne richtig schöne Salatschüssel her! Ich hätte wirklich keine schönere finden können!
Wo? Na, HIER beim geliebten Zuhause! Ist doch klar!
Und auch das riesige Tablett, welches in einem mega wunderbaren schönen gelb gemusterten Beutel eintraf, fand ich beim geliebten Zuhause. Genau das richtige für unsere Villa Kunterbunt und den Herbst auf meinem Wohnzimmertisch.

Übrigens ist wieder Glamour Shopping Week und auch geliebtes Zuhause macht wieder mit.
Also Glamour kaufen, los shoppen und sparen!

Kommentare:

  1. Ich liebe deine bunten Posts, auch wenn ich seeehr selten kommentiere. Wegen der entzündeten Brustwarzen habe ich einmal Brustwarzensalbe draufgetan und dann auch wenn es ganz schlimm war Stillhütchen verwendet. Hat meinen Großen damals nicht gestört und ich konnte problemlos von Hütchen wieder auf die Brust wechseln.
    Ich drück euch die Daumen, dass das mit den Zähnen bald besser wird.

    Viele Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ohh weh das mit dem Beissen kenn ich auch , aber bei uns hats meist geholfen, wenn ich dem Minimops leicht mit dem Finger in die Wange gedrückt habe, da hat er meist locker gelassen ;) das ist bei uns übrigens auch nicht Zahnungs abhängig, sondern auch beim Einschlafstillen, kurz bevor er weg ist, beisst er mich immer -.- aber ich glaube ich bin da auch ziemlich unempfindlich, hatte in unserer ganzen jetz schon 16monatigen Stillzeit nicht einmal wunde oder entzündete Brustwarzen... Deine genähten Sachen sind übrigens immer soo toll <3 Ich probiere mich gerad auch darin aus, und naja, es wird besser ; Ganz liebe Grüsse von der Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Na langsam ist es mir schon fast peinlich-du postest und ich antworte sofort.Aber das ist nun mal die Zeit.Baby im Bett,Mama hat frei.Und das genieße ich gerade besonders,denn auch mein Kind zahnt.Auch oben,auch schlimmer als bei den ersten beiden.Ich leide also mit dir.Yeah!

    Eulen find ich übrigens super... ;) Nebenbei gesagt.Hihihi.

    Und der Muminsschlafanzug..Hach,deine Juli hat es gut.Eine Zeit lang haben mein Freund und ich jeden Abend vor dem Einschlafen eine Muminfolge gesehen.Das war ein wirklich schönes Ritual.

    Herbstliche Grüße aus Lüneburg,Mia

    AntwortenLöschen
  4. Bei meiner Kleinen kommen auch gerade Nummer 3 und 4 durch. Letzte Nacht hat sie auch kaum geschlafen und andauernd an meiner Brust gesaugt. Tagsüber ist sie genauso wie deine nur am quängeln und will bei keinem ausser mir bleiben. Gegen die Entzündung benutze ich immer die lansinoh brustsalbe, oder wenns wirklich schlimm wird und die Brust noch zusätzlich anfängt wie verrückt zu jücken, eine Salbe gegen Mundsoor z.B. Mykoderm.
    Ich wünsch dir gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich! Ich kann mit nicht vorstellen, dass hier irgendwer motzt ;-)
    Du siehst toll aus und deine Werke auch :-*

    AntwortenLöschen
  6. Nein, nicht aufhören! Ich guck euch doch soo gerne zu. :)

    Ich hatte damals auch wunde Brustwarzen und musste diese Hütchen benutzen, ging ganz prima.

    Lg Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Bezueglich des Beissens kann ich dir leider nicht helfen.
    Meine Mittelere hat es trotz Zaehnchen glaube nur einmal getan, und die Kleinste (naechste Woche feiern wir ihren ersten Geburtstag) hat noch keine Beisserchen : )

    Hatte ich mal entzuende...dann half Wollwach? sehr gut.

    Mir gefaellt jedes genaehte Stueck von dir, ich liebe sie!

    An Jersey hatte ich mich jetzt auch das erste Mal gewagt und dachte ich haette schon etwas falsch gemacht als die Muetze oben so "Puckel" schlug...aber bei dir sind diese auch-also doch alles richtig gemacht ; )

    P.S. Ich liebe jeden Post von dir ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hey!ich stille meinen Sohn schon 13 Monate.er hatte auch die Phase mit dem beißen.hab auch salbe genutzt.auch jetzt tut es manchmal weh.aber die Freude am stillen uberwiegt.doch wenn du es nicht mehr aushälst,quäl dich nicht.und deine Bilder liebe ich.Bitte Bitte mehr davon.

    AntwortenLöschen
  9. Hey, so einen Masking-Tape-Turm hätte ich auch gerne! :)

    Aber was mich noch mehr interessiert: die Martha-Giraffe, ist das eine mit meinem Stickfreebie gemachte?! Freue mich ja immer eine zu erspähen, kriege aber leider so selten Feedback...

    Liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die haben wir bei Amberlight lable gewonnen :)

      Löschen
    2. Ahhhh genial. :) Hatte ich nicht mitbekommen... Jedenfalls freut es mich immer die Giraffe zu sehen! :)

      Löschen
  10. Ich hatte auch das selbe Problem, und hatte auch Angst zu stillen, habe versucht laut nein zu sagen und aua ,aber es hat nicht geholfe.erst dann als ich aua & nein zusamen gesagt habe und sie abgedockt habe und sie in ihr bettchen hingelegt habe hat es aufgehört... na ja es ist sehr schwer eine gute lösung zu finden , bei uns klappte es :) zum Glück weil ich soooooo ängstlich war :P

    AntwortenLöschen
  11. Wieder sooo toll .... Bei der Mütze werd ich glei neidisch un will au eine für meinen Zwerg ..nur leider bin ich nich so geschickt an der Nähmaschine

    AntwortenLöschen
  12. sooooo schöne sachen, die du gemacht hast ... und soooo schöne bildchen ;))

    AntwortenLöschen
  13. Hast du Heilwolle da? Ich stecke dem Kleinen immer welche in die Windel, wenn er ein bisschen wund ist, hat mir meine Hebamme aber auch bei Brustentzündungen und ähnlichem empfohlen. Und es hat toll geholfen! Nach zwei Tagen war die Entzündung weg. Ich habe nach jedem Stillen ein neues Stück in den Still-BH gepackt. Ich hoffe, das wird bei euch bald besser!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja. Die Tips kenn ich alle.
      Heilwolle, Multi Mam Kompressen, Salbe ...
      Hatte ja ganz zu Anfang schon entzündete Brustwarzen.
      Mein Problem ist eher, wie ich ihr das Beißen abgewöhne.
      Aber dank dir :)

      Löschen
  14. In diesem Blog steckt das pure Leben. Ich mag eure lebendigen Fotos. Auch wenn ich dir zum Stillen (noch) keine Tips geben kann;)

    Ein schönes Wochenende wünscht Juli

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie schön. Mit Tragecover tragen. Ich würde auch gerne nochmal die Manduca rauskramen, aber mein Söhnchen bevorzugt das Fahren im Kiwa oder selber laufen. Schade eigentlich ;o)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    ich weiß aus eigener Erfahrung, das Muttermilch sehr gut hilft, bei Entzündungen oder halt Lanisol... Bei meiner Freundin, hat der kleine auch immer gebissen und sie hat, nach einem Tipp von der Hebamme, ihn, dann einfach mal etwas an die Brust gedrückt mit dem Gesicht, so daß er von alleine loslassen mußte zum Luftholen. Hat beim ersten Mal geklappt, jetzt macht er es wohl nicht mehr.
    lg simone

    AntwortenLöschen
  17. Stillproblem kenn ich, bisher hat laut Nein bzw. Aua sagen nur zu Folge gehabt dass sie erschrickt und noch mehr weint... zum Glück ist es bei uns noch nicht ganz so schlimm das bei mir alles entzündet wäre... aber weh tuts schon. Wenn du ne Lösung gefunden hast, berichte!
    Euch beiden alles Gute
    Kaddaa

    AntwortenLöschen
  18. Super niedliche Giraffe... (: Kann man die auch irgendwo kaufen?
    Weihnachten steht ja quasi schon wieder vor der Tür.

    AntwortenLöschen
  19. Das Stillen und beißen ist echt ein Problem.
    Ich habe meinem einzähnigen Beißer dann immer ganz schnell einen Finger in den Mund geschoben, dann konnte er nicht weiterbeißen. ( Einfach die Brust wegnehmen ging ja nicht, er hatte sich ja richtig verbissen ) Dann habe ich eine ganze Zeit gedroht ich höre mit dem Stillen auf, hat gar nicht geholfen - er war ja auch gerade mal 5 Monate alt.
    Irgendwann konnte ich nicht mehr und habe aus lauter Verzweiflung mit dem Stillen aufgehört sobald er zugebissen hat. Dann hat er - nicht als Pädagogische Maßnahme, sondern weil ich die Schmerzen nicht mehr aushalten konnte - eine Flasche angeboten bekommen. Die Flasche fand er doof. Und sicher nicht aus Einsicht, vielleicht hat ja eine Konditionierung stattgefunden-hat er mit dem Beißen aufgehört.

    LG und eine Menge Durchaltevermögen
    Simone

    AntwortenLöschen