16 November 2012

Bundesweiter Vorlesetag

Heute ist der 9. bundesweite Vorlesetag. Überall fanden darum heute Vorleseveranstaltungen statt.
Als Martha und ich, die große Schwester aus dem Kindergarten geholt haben, habe ich Juli erzählt, dass ich für heute einen Vorlesetag geplant habe.
Das Kind war ganz aus dem Häusschen und konnte es kaum erwarten nachhause zu kommen, wo all ihre lieblingsbücher auf sie warteten.

 Die Tür reingekommen, wurden die dicken Klamotten vom Leib gerissen, in gemütliche Leggins und Shirt geschlüpft und ein Buch nach dem anderen aus dem Regal gefischt.
Am liebsten lese ich gerade den Stock Mann, die Schnecke und der Buckelwal und Pauli den Hasen vor.

 Pauli zb, ist ein kleiner Hase, mit 3 Hasengeschwisterchen.
Er ist unglaublich tollpatschig und macht daher oftmals ganz ausversehen die Spielsachen seiner Geschwisterhasen kaputt.
Die sind dann ganz böse auf Pauli und laufen zur Mama petzen. 
Die Mama von Pauli erklärt ihnen, dass ihr kleiner Bruder das garnicht böse meint oder mit Absicht macht, sondern dass er eben ein kleiner Tollpatschhase ist.
Am Ende ist aber keiner mehr böse auf den kleinen Bruder, weil der ganz fix hilft, die Spielsachen wieder zu reparieren.


Welche Bücher lest ihr euren Raubauken im Moment am liebsten vor?
Auf Nido.de könnt ihr euch auch ein paar lieblings Vorlesebücher ansehen.



Kommentare:

  1. Schööön! Wir haben heut auch ganz viel vorgelesen. Am liebsten mag mein knapp 4-jähriger Pip & Posy (das was ihr da auch im Bild habt) und Monty Maulwurf. Naja und der Kleinste (22 Monate)hängt stundenlang mit seinem Bilder kennen - Wörter nennen herum.

    Liebste grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sache :)
    Ben bekommt momentan aus der Märchensammlung von Grimms-Märchen vorgelesen.Aber alles in Kurzfassung.Dabei kommt er im Bett runter und schläft seelig ein - nach einem anstrengenden Kita-tag muss das so sein :)

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt ja soooo schöne Bücher,und ich kann mir das sehr zauberhaft vorstellen wie du liest.Ein gelungener Tag fürs Julikind also.Fein.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns wurde aus fleißig gelesen, allerdings lässt die Aufmerksamkeitsspanne der Kleinen noch ein bisschen zu wünschen übrig ;-) Favoriten sind hier immer noch die kleine Raupe Nimmersatt, Lars der Eisbä, Olivia und Peterchens Mondfahrt.

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  5. Bücher sind immer und überall einfach wunderbar <3
    weitere schöne Bücher, die wir neu haben sind..
    "Die Wörterfabrik" wunderschönes philosophisches Buch, "Monster gibt es nicht" und "Hast du Angst im Dunkeln" :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Idee wunderschön! Leider schlafe ich momentan beim Vorlesen regelmäßig ein. Meine Kinder wissen das schon und gönnen mir sogar manchmal 10 min ;)
    Unsere Lieblingsbücher sind zur Zeit "Entschuldigung, sagte das Monster" und "Der Frosch im Himmelbett"
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  7. "Meine" Kids im Kindergarten stehen total auf den "Grüffelo" und den kann ich mittlerweile auswendig.
    Also gibts zu Weihnachten für die Gruppe "Das Grüffelokind" um mal etwas Abwechslung zu bekommen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns in der Kita waren gestern Grundschulkinder und haben den Kleinen vorgelesen. Mein Zwerg war ganz begeistert, dass "der Junge mit dem blauweiß gestreiften TShirt" nur für ihn gelesen hat <3
    Eine tolle Sache!

    Lieblingsbücher haben wir hier nicht wirklich, wir haben viele Bücher und leihen auch noch regelmäßig welche aus... wir lieben also eher die Abwechslung :)

    Herzliche Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein wie süß sie sich gefreut hat :) Du bist bestimmt eine ganz tolle Vorleserin! Bist du denn schon weiter mit deinem Umzug? Wohnung? Job? Ich wünsch dir alles erdenklich gute :)

    AntwortenLöschen
  10. Bei unserem Großen waren sogar 2 Politiker in der Schule die das Vorlesen am bundesweiten Vorlesetag übernommen haben ;). Zu Hause lesen wir auch sehr viel vor...Wir den Kindern (vorgelesen bekommen ist auch noch schön wenn man schon selbst lesen kann) ;), und der Große liest auch dem Kleinen gerne vor... Im Herbst war/ist unser aller Lieblingsbuch "Der Igel kommt allein zurecht". Was immer wieder aus dem Bücherregal gekramt wird ist: "Löwenstarke Geschichten für kleine Leute"...das würde euch glaube ich auch gefallen...einfach nur schön. solltest du es irgendwo sehen, nimm es mit ;) denn im Handel gibt es das leider nicht mehr. Der Große liest und bekommt gerne die Olchis vorgelesen :)

    AntwortenLöschen
  11. Gerade bei Lilemo endeckt und schon bin ich hier.
    Vorlesen ist einfach wunderbar für Eltern und Kinder.
    Liebe Grüße. Ich versuche heute auch noch ein Vorlesepost zu schaffen. Éva

    AntwortenLöschen