05 November 2012

Tortellini Salat


Für einen solchen Tortellini Salat braucht ihr:

250g Tortellini
6El Olivenöl
4El Aceto Balsamico
Meersalz, Pfeffer
1 Prise Rohrohrzucker
Ruccolasalat
250g Kirschtomaten
Salatkerne

Und so geht das dann:

Tortellini im Wasser kochen und abkühlen lassen.
Aus Olivenöl, Balsamico, Meersalz, Pfeffer und einer Prise Zucker ein Dressing zubereiten.
Tortellini 1 Std im Dressing marinieren.
Ruccola waschen und trocknen, Kirschtomaten halbieren.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben, durchrühren und genießen.

Lasst es euch schmecken ihr Herzchen!

Kommentare:

  1. Oh fein - aufgeschrieben und wird am Wochenende gemacht :)
    Danke.

    AntwortenLöschen
  2. omg das sieht ja mega lecker aus...das werde ich die tage auf jeden fall nachmachen :)) danke für den tollen post <3<3

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatii,kannst du bitte aufhören mir andauernd Appetit zu machen?Zu den unmöööglichsten Tageszeiten!Da werd ich verrückt! ;)

    (Ich empfehle 10 Uhr morgens,da kann ich noch wunderbar einkaufen gehen.)

    Danke.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Herzchen!
    Geht´s euch gut?! Jaha, das Paket war toll :) Und euer Salat sieht prima aus...ich lebe nur leider mit Salathassern zusammen *lach*

    AntwortenLöschen
  5. OOOhh... yammy... Ich liebe deine Rezepte, vor allen, weil sie stilltauglich sind. ICh muss mich noch ein weni zurechtfinden, vor allem, weil Paul (10 Wochen) schlimm blähungen bekommt, wenn ich falsch esse. Ich will ihn ja auch nicht quälen :) Morgen gibts bei uns auch Tortellinisalat :)) danke :-*

    AntwortenLöschen
  6. Hah, du willst wohl den Sommer zurückholen? Das gibt es bei uns immer wenn gegrillt wird als Beilage. Salat und Sättigungsbeilage in einem! Schmeckt auch super mit Gnocchi oder sogar diesen gefüllten "Bonzengnocchi". Zum Niederknien auf jeden Fall. Gut, dass ich komplett vollgefuttert! Grüße!!

    AntwortenLöschen
  7. Leckeres Essen hilft mir oft, wenn ich Sorgen habe. Ich hoffe, das ist auch bei dir so. Ich denke ganz viel an dich, auch wenn ich dich nicht persönlich kenne. Du weißt, wie lange schon ich sehr gerne bei dir lese. Nochmals ganz viel Mut und Kraft möchte ich dir auf diesem Wege schicken!!!

    AntwortenLöschen