14 Dezember 2012

Die letzten Tage in Bildern

Da hab ich doch für heute wieder ein paar Bilder gesammelt, die ich euch zeigen will.
Nicht so viel wie letztes mal und vielleicht auch eher unspannend?!
Aber vielleicht haben ja auch ein paar von euch Spaß am gucken?!
Einen ganzen Tag in Bildern gab es leider schon lange nicht mehr. Dazu fehlt mir im Moment allein mit den beiden Kindern etwas die Zeit, alles zu fotografieren und das ganze dann abends hoch zu laden.
Aber vielleicht komme ich ja demnächst mal wieder dazu. Ich bemüh mich! :)

 Ab und zu verabrede ich mich mit einer Mama aus dem Kindergarten zum Frühstücken.
Wir tratschen über alles mögliche, schmausen leckere vollkorn Brötchen und stillen synchron.
Und dieses mal hat Martha dort die Schaukel im Flur ausprobiert und mächtig Spaß gehabt.

 Jeden Tag aufs neue bring ich mein großes Mädchen in den Kindergarten, übergebe sie in die Hände der Erzieher und hole sie Mittags wieder ab. 
Und nach lass es 13 Jahre sein, hatte ich mal wieder spontan Lust auf einen Mittelscheitel.
Öfter mal was neues probieren, oder?!

Wenns nur mal schnell ohne Kinder in den Supermarkt soll um eine Kleinigkeit zu kaufen, kann man auch schonmal wieder die geliebten Vans und den Parker offen tragen. 
Aber wenns dann wieder heißt, rodelspaß mit Kind und Kegel, muss sich dick eingepackt werden, sonst friert man sich das Popöchen ab.

Kommentare:

  1. Und das wollen wir deinem zarten Popöchen ja nicht zumuten.Nein,nein. ;)
    Ich mag deine Bilder immer,weil sie so normal und dabei doch zauberhaft und besonders sind.Ich mag dich.;)

    AntwortenLöschen
  2. Du bist immer so Zucker und wenn ich bei Dir les hab ich das Gefühl Du bist der ausgeglichenste Mensch den ich "gelesen" hab.. die totaaaaale Ruhe hier.. <3

    AntwortenLöschen
  3. also das mit dem Mittelscheitel...das mag ich!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    wieder ein wunderschöner Post und ich fand es gar nicht langweillig. Wie immer freue ich mich von euch lesen zu dürfen.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deine Bilder. Und nicht weil sie perfekt Fotografiert und überarbeitet sind, sondern weil sie das echte Leben wiederspiegeln :)

    Liebe Grüße
    Marika

    AntwortenLöschen
  6. Ich ziehe wirklich den Hut vor dir. Wie du das schaffst mit zwei Kindern. Fühl dich mal kräftig gedrückt!

    AntwortenLöschen
  7. ...ich mag deine Posts auch zu gerne und alle Bilder dazu.

    Der Schlitten, Erinnerungen werden wach...
    Früher fuhren mein Bruder und ich auch auf solch einem.
    Wo andere Kinder den Berg runter rodelten und sich an kleinen Kanten überschlugen, fuhr dieser dank seiner tollen geschwungenen Kufe immer weiter.
    Ich habe diesen geliebt!

    Lieber Gruss

    AntwortenLöschen
  8. zu dritt auf dem schlitten - zu süß! :)

    AntwortenLöschen