14 Januar 2013

Endlich komplett Windelfrei

 Man sagt ja: aller Anfang ist schwer. 
Und ja, das war er! - Juliettas Weg trocken zu werden.
Ich glaub sie war ungefähr 2, als wir die ersten Versuche starteten. Aber es wollte absolut nicht klappen.
Wir versuchten es immer und immer wieder mal. Vergebens. 
Es ging dann vielleicht 2 Tage gut. Sie hatte Spaß an der Sache, doch den verlor sie auch sehr schnell wieder.
Oder vielleicht war ich einfach auch zu ungeduldig und zu undiszipliniert?!
Ich probierte vieles aus, um sie aufs Töpfchen bzw trocken zu bekommen.
Ich kaufte einen Toilettenaufsitz, ich belohnte sie mit Stempel. Für jedes mal Pipi oder Kacka machen, gabs nen Stempel auf die Hand. Das gleiche versuchte ich mit Nagellack.
Nichts. Ich nicht genug dahinter und Juli zu wenig Interesse.
Na gut, dachte ich. Sie ist einfach noch nicht so weit. Also verging etwas Zeit...

Dann kam der Tag, andem ich mit Flo ein Gespräch darüber führte.
Wer war damals als Kind wann trocken und wie ist das bei meinen Kindern?!
Nach diesem Gespräch, ergriff ich nochmals die Initiative.
Wir näherten uns mit großen Schritten dem 3. Geburtstag und im Kindergarten waren doch schon so viele Kinder trocken...
Also auf ein Neues!
Ich versteckte die Windeln und sagte, sie sind leer. Ich hab auch kein Geld um Neue zu kaufen.
Die Krokodilstränen flossen! Aber sie nahm es schließlich hin.
Einfach so klappte es aufeinmal. Von jetzt auf gleich, ohne Nagellack oder Stempel.
Natürlich ging das ein oder andere mal was daneben.


Dann schämte sie sich ganz doll und flüsterte: ''Ich hab mir eingepullert.''
Die Pfütze wurde weggewischt, die Klamotten gewaschen und alle 15 Minuten gefragt, ob sie mal muss.
Zunächst war sie nur Tagsüber trocken. Sogar beim Mittagschlaf im Kindergarten!
Als wir damit anfingen, hatte der Kindergarten gerade ein paar Tage zu und als die neue Woche begann und sie wieder dorthin ging, erzählten wir ganz stolz, dass Juli seit nun 8 Tagen trocken sei.
Zuerst wurden wir verdutzt angeschaut, da ich sagte, sie brauchen und sollen ihr keine Windel anziehen.
Dieser Tag war vor ungefähr 3 Monaten. Vielleicht auch ein bisschen mehr.
Und nun ist sie auch Nachts seit etwa 1 Woche trocken. Und das bisher ohne Unfall!
 
 Nun mussten natürlich die schönsten Unterhosen gekauft werden.
Rosane, welche mit Schleifchen, welche mit Strasssteinchen, ... 
Und auch morgens sucht sie sich ihren Schlüpfer selbst aus. Wie ein großes Mädchen.
Ist ihr momentaner Lieblingsschlüppi in der Wäsche wird geschimpft. Weiber! ...
 
Popo selbst abputzen und im Klo runterspülen ist auch das totale Highlight!
Nach dem großen Geschäft ruft sie noch nach mir und wartet schon gebückt, mit dem Popo in der Höh auf mich.
''Mama, ist das denn auch das Klopapier mit dem Hund?''
Wehe das ist es nicht! Auch wenn die Verpackung im Müll landet, weiß sie genau, ob es das mit dem Hund ist oder ein anderes, billiges. An ihren Po lässt sie nur das Weiche.
 
Mein kleines, doch so großes, verwöhntes, trockenes Mädchen :)



Kommentare:

  1. Ooooh, wie toll...so aehnlich hab ichs auch probiert...klappt nicht ... John weigert sich standhaft. Pinkelt er halt auf den Boden....stoert ihnnicht. Man bin ich froh wenns endlich auch bei uns klappt....herzlichen Glueckwunsch an die kleine Maus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Kleine wird groß!! Wie toll!
    Herzlichen Glückwunsch an die Maus!

    AntwortenLöschen
  3. ♥ - lichen Glückwunsch!
    Hoffentlich klappts bei uns auch so gut!

    LG glückskind

    AntwortenLöschen
  4. Yeah super! :)

    Ich finds toll, dass du ihr da auch keinen Druck oä gemacht hast - wenns Kind Zeit braucht ist das eben so. Und jetzt meistert sie es ja umso toller ohne Windelpo! :)

    AntwortenLöschen
  5. wie süß, herzlichen Glückwunsch zum nächsten Schritt in Sachen "größer werden"! Meine Tochter war auch irgendwann ziwschen 3 und 3,5 trocken.
    Dramen in Sachen Schlüpper aussuchen haben wir hier auch des Öfteren. Weiber! Echt!
    Ich freu mich wenn der Kleinste auch irgendwann trocken ist. Aber das wird wohl noch dauern, er ist ja erst 21 Monate.
    LG, Mella

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch! Ich hoffe, bei uns ist es auch bald soweit ...

    Liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. süß :) da freu ich mich jaauch schon drauf )

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ist das toll! Ich bin auch so froh. Lilli hatte den Dreh auch erst mit 3 Jahren und 2 Monaten raus. =)

    AntwortenLöschen
  9. oh Glückwunsch! wir sind mit unserer Großen (2,5 ist sie jetzt) auch gerade dabei, nachdem wir jetzt auch noch ein paar ernste Worte von ihrer KiGa-Erzieherin zwecks "Das Kind ist schon so alt und immern noch nicht trocken! Das geht nicht!"
    Aber Nora hat iwie so gar keine Lust, auch wenn ich mich noch so anstrenge, ihr das Klo "schmackhaft" zu machen. haiaiai

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch!!
    Bei "Nach dem großen Geschäft ruft sie noch nach mir und wartet schon gebückt, mit dem Popo in der Höh auf mich." musste ich ganz dolle schmunzeln. Das ist nämlich genauso wie bei uns. Ein Bild für Götter :DDDD
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. So hat eben alles seine Zeit. Bei uns war der Durchbruch mit 2,5 Jahren übrigens die selbst genähten Schlüpfer: http://amberlight-label.blogspot.de/search/label/Schl%C3%BCpfer denn die wurden und werden so heiß geliebt, dass sich das kleine Mädchen von da ab weigerte Windeln zu tragen und zu tiefst bekümmert war, wenn es doch mal schief ging und der Lieblingsschlüpfer in der Wäsche landete ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, gibt´s bei Dir ein Schnittmuster für Schlüpfer, dass man bekommen kann? Da wär ich nämlich echt auf der Suche und kann Deinen Link leider nicht öffnen. :-(

      Löschen
  12. herzlichen glückwunsch zum trocken werden :)

    und vielleicht wird es bei der kleinen ja ganz anders? ich denke, man darf da ruhig etwas entspannt ran gehen. die große war wie vom zauberhand von heute auf morgen kurz nach ihrem 2. geburstag trocken. einfach so! nachts hat es erst kurz vor ihrem 4. geburtstag restlos geklappt, mit wenigen ausnahmen bis heute, natürlich.
    und die kleine ist nun 2,5 und erspürt gerade erst wie es sich anfühlen könnte, mal zu "müssen".

    lange rede kurzer sinn: dass sie mit drei restlos trocken st, ist ne große leistung von Juli und Julis Körper :)

    glg

    halitha

    AntwortenLöschen
  13. wie süss :-) "das mit dem hund!" <3

    AntwortenLöschen
  14. Gratuliere! Meine wollte 2 Tage vor ihrem 2. Geburtstag von heute auf morgen keine Windel mehr. "Belohnung" gab´s auch - Sticker.
    Jetzt wird sie bald 3 und ist nachts leider immer noch nicht trocken.......Tja, jedes Kind hat wohl so seine Zeit ;-)
    Ich freu mich jedenfalls für Euch - wird sich nämlich vor allem auch auf Deine Kasse positiv auswirken ;-)

    lg Sandi

    AntwortenLöschen
  15. bei dem letzten absatz musste ich so lachen! deine art zu schreiben ist fantastisch! :)

    Und glückwunsch an juli :)

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch :) Deine Maus ist ja süß mit ihren Ansprüchen^^
    Ich habs noch vor mir :P

    AntwortenLöschen
  17. Sehr süß und toll dass es dann so schnell ging! Das haben wir leider noch vor uns und es ist ziemlich ähnlich wie bei euch am Anfang! Manchmal denke ich auch, umso mehr ich danach frage, umso weniger will sie es! Keine Ahnung, bin da grad noch ratlos :(

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  18. pip & posy, da stehen wir auch drauf..
    Lg manja

    AntwortenLöschen
  19. ach wie süss!! Gut gemacht! Hab gerade Deinen Blog entdeckt. Bin auch Mama von einem Mädchen (ist erst 3,5 Monate alt ;-)).
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!
    Glückwunsch. Das ist ja so eine Erleichterung, wenn man das einfach ausblenden kann und die Würmchen Bescheid geben etc. :)
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen