03 Januar 2013

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Wir sind wieder gesund. Fit und frech, wie eh und je.
Nach so einer Krankheit und tagelanger Ruhe schöpft man viel neue Kraft.
Man kann wieder mit der lieblingsschwester auf dem Bett rumhüpfen und laut quietschen, damit auch ja die Nachbarn bescheid wissen, dass es einem besser geht.
 
Morgen kann also bedenkenlos die Geburtstagssause starten.
Wir können jubeln, toben und remmi demmi machen.

Mit 2 Kindern herrscht wirklich immer Leben in der Bude.
Manchmal ist es schon etwas gruselig, wenn es dann mal ruhig ist oder beide abends friedlich schlafen.
Mit 2 kranken Mädchen ist aber nicht weniger Trubel. Im Gegenteil. Es ist nur ein anderer.
Während 2 gesunde Mädels auf Tischen tanzen (Juli nutzt den Tisch zu gern als Bühne um uns zu belustigen) und dabei laute Lieder singen und lachen, liegen 2 kranke Mädels im Bett, weinen und rufen durchgehend ohne Pause nach ihrer Mama.
Aua hier, Aua da. 
Hast du ein Magen Darm Baby, musst du es mindestens 6 mal am Tag umziehen und 3 mal das Bett überziehen.
Während der Wäschekorb am platzen ist und du nicht hinterher kommst, hat es sich schon wieder voll gekotzt.
Parallel dazu quält sich das andere Kind und ist kurz vorm ausrasten, weil sie ihre Windpocken nicht aufkratzen darf, die doch so schlimm jucken.
Auch wenn ich von beidem bisher verschont blieb und der Magen Darm Virus an mir vorrüber zog, habe ich in dem Stress schon 1 Kg von den 3 zugenommen abgenommen. Danke Kinder!
Hat dieser Trubel also auch was Gutes.

Und auch wenn ich manchmal kurz davor bin durchzudrehen und mich nach ein paar Tagen Urlaub, Ruhe und Entspannung sehne, würde ich diesen lauten, immer lebendigen Alltag nie wieder hergeben wollen. Ausser mal für nen Tag oder zwei :D

 

Kommentare:

  1. Uhuuu....wer hat denn da morgen Geburtstag?
    Unsere "große" hat heute....

    Ach wie schöööön!

    Und ich kann dir nur recht geben . mit zweien wirds definitiv NIE langweilig ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Glückwunsch von uns an die Große :)
      Feiert schön und genießt den Tag!

      Löschen
  2. ich habe zwar noch keine eigenen kinder aber ich freue mich jedes mal wenn ich im chaos meiner familie untergeh, wo auch eine menge solcher quietschknirpse rumlaufen... schön zu hören das es deinen wieder besser geht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das find ich schön! Große Familien sind sooo toll! :)

      Löschen
  3. Hallo!
    Schön, dass bei euch wieder alle gesund ist! Das macht vieles einfacher.
    Auch hier waren vor den Feiertagen alle krank und ja, ich kann dir sagen, ein MagenDarm-Virus in einem 5köpfigem Haushalt kommt einem Weltuntergang schon sehr nahe.

    Ich wünsche euch morgen einen super, schönen 1. Geburtstag!

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Schön, das es euch besser geht und nun die Partylaune starten kann :) Ja Trubel ist was schönes <3 ich habe das in 5-facher Ausführung zu Hause und wenn der Mann Feierabend hat sogar in 6-facher ;) Lieben Gruß und viel Spaß Morgen :) LG asmo

    AntwortenLöschen
  5. Bekomme in ein paar Monate unser zweites Kind und bin echt gespannt wie die Zeit dann wird. Stinkige Wäscheberge die noch höher werden, die Waschmaschine die nach einer Pause verlangt, genauso wie die erschöpfte Mama die abends dann kaputt ins Bett fällt. :) Wie alt sind deine beiden Mäuse denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen wird die kleine 1. und die Große ist im Oktober 3 geworden :)
      Alles gute für die Geburt :)

      Löschen
  6. Ach man, da hast du ja was hinter dir. Wenigstens sind jetzt wieder alle fit!
    Ganz Liebe Grüße, Subs

    AntwortenLöschen
  7. Das Bild spricht echt Bände ;-)) schön dass Sie wieder fit und "Frech" sind ;-)) das ist sooo wahr, kaum sind Sie gesund sind sie wieder die alten ;-)) haha

    Mein kleiner hatte auch fast 6 Tage eine Erkältung-Magen-Darm Grippe?! angefangen beim Husten und weiter mit Erbrechen und Durchfall + Fieber.... Mein Wäscheturm schrumpft so langsam,.. alles was du da oben beschrieben hast könnte ich sofort unterschreiben,...

    Für morgen einen schönen Geburtstag an deine Große :-)

    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe TaTii,
    Ich bewundere Deine Kraft und die Energie, mit der Du Euch durchs Leben trägst!
    Ich wünsche Dir ein fantastisches Jahr 2013!
    Alles Liebe
    Cavechucham

    AntwortenLöschen
  9. Freut mich dich als Leserin zu haben :)
    Ich bin ja schon seit Monaten eine stille Leserin von deinem Blog und ich freu mich jedesmal wenn es was neues von dir gibt:)
    Ich wünsch euch morgen einen super schönen Geburtstag!
    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  10. hihi, das glaub ich dir aufs wort :)
    schön, dass alle wieder gesund sind :)

    AntwortenLöschen
  11. ...ein Tipp, falls du magst...

    Wenn wir MagenDarm haben, bette ich die kleinen Menschen auf Handtücher, die sind ruckzuck gewechselt ;)

    Viele Gutes weiterhin für dich und deine kleinen Menschen.

    AntwortenLöschen
  12. Hach, gut, dass es euch wieder besser geht! Ich kann das voll nachvollziehen; kranke Kinder sind einfach DER Dämpfer per se. Man leidet einfach mit- und kommt an seine Grenzen. Und sei es *nur" wegen der überquellenden Wäschezaine...
    Ich danke dir noch für deinen absolut süssen Comment neulich! ich fühle mich total geehrt... Und mir geht es auch so: Ich lese so gerne hier! Auch nicht täglich (tu ich aber nirgendwo, weil mir einfach die Zeit dazu fehlt), aber immer von Herzen gerne und mit einem superguten Gefühl, auch nachher noch... Du strahlst so viel Lebenslust und Freude am Leben aus, machst gerade auch jungen Mamas Mut,zu ihrem Instinkt und zu ihrer Mütterlichkeit zu stehen, weil du immer echt wirkst- und gerade darum irgendwie cool. So was braucht die Welt. Authentische Mamas, die sind wie sie sind. Mit Piercings und Tatoos und gesunden Cookies und Langzeitstillen. Das sind keine Wiedersprüche, und genau das zeigst du uns. Mamas können absolut verschieden sein! In ihrem Aussehen, in ihrem Lebenstil, in ihrer Familien-Form und ihrem Lebens-Ort. Mamas sind sie trotzdem. Und darin finden sie sich. In der Liebe zu ihren Kindern. Im Einfühlen-Können in eine Kinderseele. Und im Wunsch, die welt ein bisschen besser zu machen. Für ihre Kinder, das wertvollste, was wir haben.
    Danke dafür, Tatii!
    Bora

    AntwortenLöschen
  13. Die Mundpartie hat Martha sowas von von dir :D

    AntwortenLöschen