01 Januar 2013

Neujahrsfrühstück: Dinkelbrötchen

Ich wünsche euch ein frohes neues 2013.
Habt ihr Silvester alle gut überstanden?
Wir waren schon früh im Bett, da die 2 Monstermädels krank sind.
Das Große hat die Windpocken aus dem KiGa mit Nachhause genommen und das Kleine hat von Freunden den Magen Darm Virus eingefangen.

Damit Juli nicht so viel kratzt, muss man sie viel ablenken.
Nach 3 Tage krank, haben wir nun schon alles bespielt was das Zimmer hergibt und jedes Buch gelesen.
Die meiste Zeit will sie allerdings auf der Couch liegen und kuscheln oder im Bett schlafen.

Um sie heute morgen abzulenken, hab ich mit ihr Brötchen gebacken.

Und die gehen so:

30g Butter
250g Quark
1 Ei
1TL Salz
250g Dinkelmehl
4 TL Backpulver

Die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Quark, Ei, Salz und zerlassene Butter in einer Schüssel verrühren. Den Dinkel fein mahlen und mit dem Backpulver mischen. Unter die Quarkmasse arbeiten. Den Teig gründlich durchkneten. Mit einem Tuch bedeckt 10 min. ruhen lassen.
In 10 gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einer Kugel formen. Die Kugeln auf ein Backblech setzen. Die Oberseite der Kugeln einschneiden.
Den Backofen auf 250°C vorheizen. Ein feuerfestes Schälchen mit Wasser in den Backofen stellen. Das Blech mit den Brötchen auf der mittleren Leiste einschieben. Ca. 10 - 12 min. backen. 
 
 
Uns haben sie heute morgen geschmeckt und ich hoffe euch werden sie auch schmecken.
Habt alle noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Gute Besserung an deine Mädels!

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung und die Brötchen werden getestet.

    AntwortenLöschen
  3. Oh Windpocken :/
    Schnelle und gute Besserung an deine beiden Mädels und dir noch einen schönen 1. Januar.

    AntwortenLöschen
  4. Frohes neues Jahr und gute Besserung an deine zwei kleinen Mäuse!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Frohes neues Jahr und gute Besserung an deine zwei Mäuse. Ich hätte gerne das Brötchenrezept, währe es möglich, das du es mir mailst.
    mone78@web.de
    lg simone

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Windpocken - hier auch ;-)
    Gute Besserung!
    Wir werden morgen wohl auch backen, allerdings Schokoladenplätzchen, die wünscht sich das gepunktete Hummelkind...
    LG!

    AntwortenLöschen
  7. Danke,probieren wir morgen früh mal aus :)

    AntwortenLöschen