29 April 2013

Oje, Sie wächst

'Little Elephant Tunika'. Schnitt aus der aktuellen Ottobre.


In 5 Tagen wird Martha 16 Monate und befindet sich gerade im zehnten Sprung 'Systeme'.
Vor diesem Schub, den Sie seit etwa 3 Tagen hat, konnten wir es nutzen, dass sie recht 'einfach' war.
Zumindest Tagsüber war dies meist der Fall.
Seit ich glaube 3 Wochen, schläft sie jetzt im eigenen Bett ein. Und das ohne Brust ohner Theater.
Zumindest überwiegend ohne Theater...
Nachts irgendwann wenn ich selbst auch schlafe und zu müde bin, sie auf einem Stuhl vor ihrem Bett zu stillen, kommt sie zu mir ins Bett.
Seit Sie in Ihrem Bett schläft, wird Sie auch nur noch ca alle 2 Std wach. Letzte Woche gabs sogar nen Tag, andem Sie 4 Std am Stück schlief!
Vorher wurde Martha alle 30 Minuten wach und wollte gestillt werden.

Seit Sie in diesem neuen Schub ist, sind die Nächte wieder sehr viel anstrengender und auch Tagsüber bekommt das kleine Monster gerne mal den ein oder anderen Kreischanfall, wenn Ihr irgendetwas nicht in den Kragen passt.
So schwer diese Wachstumsschübe auch sind, ist es herrlich zu sehen was sie alles neu kann.
Seit 3 Wochen läuft Sie. Mitlerweile sehr sicher. 
Sie trinkt aus einer Flasche mit Strohhalm. 
Sie wird nur noch Nachts gestillt.
Sie bringt Müll in den dafür vorgesehenen Eimer.
Sie spricht immer mehr. Sagt sogar Juli!
... und vieles mehr.

5 Wochen soll dieser jetzige Schub wohl dauern, wenn man den Büchern glauben schenkt.
Aber jedes Kind ist individuell und somit anders als die anderen.
Auf in den Kampf und freuen aufs Ende. 


Kommentare:

  1. 16 Monate schon?? Wo ist denn die Zeit geblieben? Erinnere mich noch gut an deine Posts, als sie gerade geboren war.

    Ich wünsche dir viel Kraft und hoffe, dass diese Wachstumsschübe nicht allezu nervenaufreibend werden/sind!

    AntwortenLöschen
  2. In dem schub befinden wir uns auch gerade! So anstrengen wie alles auch ist, es ist wirklich wundervoll plötzlich mit beaonderen Fähigkeiten des Schatzes überrascht zu werden! ^^

    AntwortenLöschen
  3. Das dachte ich mir auch gerade, die Zeit rast. Wir befinden uns gerade auch mitten in einem Schub. Aber du hast es schon schön gesagt. Es ist nervenaufreibend, aber zu sehen, was sie dann können, ist unbeschreiblich.

    AntwortenLöschen
  4. "In den Kragen passen"... den Spruch kannte ich noch nicht ;).

    AntwortenLöschen
  5. Moin,
    ich kenne das nur zu gut. unsere kleine friesin schläft erst seit EINER woche durch und sie ist schon 21 monate...ich wusste schon gar nicht mehr wie es sich anfühlt mehrere stunden am stück zu schlafen...
    glg jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von durchschlafen sind wir noch weit entfernt..

      Löschen
  6. Schön das du trotzdem Zeit findest zu bloggen. Immer toll zu lesen-gerne mehr :-)

    AntwortenLöschen
  7. Lotte ist nun 14 Monate und will noch zum Einschlafen, beim Schlafen und nachm Aufwachen gestillt werden. Aber nicht alle 30min. Aber wie hast du es geschafft ohne Brust zum Einschlafen zu bringen?

    GLG und viel Kraft1

    mari =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich setze mich an ihr Bett und mach "schhhh" bis sie eingeschlafen ist.
      Aller Anfang ist schwer, aber jetzt klappt es prima!

      Löschen
  8. ach ,da haben wir ja beide so ein kleines wuselwesen im hause,mein kleiner is 15,5 monate und auch grad von der rolle-obs nun am sprung oder backenzahn der grad kommt ,liegt weiß ich nicht-aber anstrengend ist es allemal-nur nachts hab ich es besser,seit ich abgestillt habe vor ca. 1,5 monaten schläft er nachts durch (davor kam er auch mindestens alle 2 stunden :-)) aber kopg hoch-wir schaffen das -liebste grüße maria

    AntwortenLöschen
  9. Ja wahnsinn wie alt sie schon wieder ist...es war doch erst ihr erster Geburtstag!

    Unsere Motte ist nun 19 Monate, und sie hängt zum Einschlafen, oder wenn sie in der Nacht wach wird, auch noch immer an mir.
    Noch ist es ok, aber es gibt auch Tage an denen ich sie auch mal einfach so zum Einschlafen hinlegen möchte.

    Und ja, da frage ich ebenso, wie hast du das gemacht?

    Allerdings schläft unsere Motte schon gut am Stück.
    Wir nur einmal die Nacht wach.

    Was macht die Grosse? Alles in Ordnung?

    Lieber Gruss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der großen geht's Super!
      Über die ist auch ein Post in Arbeit. Kommt bald!

      Löschen
  10. sooo groß ist die "Kleine" schon? ist ja Wahnsinn! kann mich noch so gut an deinen Post erinnern, als du von deiner Schwangerschaft erzählt hast. Mannomann. Aber süß ist sie allemal! das Kleid ist wundervoll <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ganz tolle Fotos. Die Tunika musste ich auch sofort für meine Maus nähen. Sie ist erst zehn Monate alt, aber der Schnitt steht ihr wunderbar. Da folgt bestimmt noch die ein oder andere. Seit kurzem verfolge ich deinen Blog und habe mich sofort inspirieren lassen. Die tolle Tapete haben meine zwölf Mädels nun auch in ihr Zimmer bekommen. Jetzt geht bei uns der Kampf los, beide Mädels in ein Zimmer. Ich hoffe es geht besser als ich es mir ausmalen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst sicher zwei und nicht zwölf?! :D
      Ich danke dir sehr!!!
      Zimmer teilen ist nicht immer einfach ... Juli mag das manchmal garnicht...

      Löschen
    2. Uups, so ist das mit der technik und smartphone. Zwei naturlich! Ich folge dir weiter...

      Löschen