15 April 2013

Rosa Nähigkeiten

Okay, zuerst entschuldige ich mich für die grottig schlechten Iphone Bilder.
Ich schäme mich. Das ist überhaupt nicht TaTii Talentlos- like und nimmt schon fast überhand.
Ich bemühe mich sehr, demnächst wieder mehr zur teuren Kamera zu greifen.

Nun gehts hier jetzt aber um meine genähten Sachen von heute Morgen/Vormittag.

 Seit 8 Tagen schläft das Martha Mädchen nun in ihrem Zimmer. Zumindest die halbe Nacht.
Sie schläft schon echt ziemlich gut da. Aber damit Sie noch besser schläft, hab ich Ihr ein Lavendelherzchen genäht und ans Bettchen gehangen.
Vielleicht hilft es ja?! :)

 Danach entstand eine ungebügelte rosa Sternchenhose mit Luftballonflicken in Herzform.
Sie ist noch ein bisschen groß, aber besser als zu klein! :)

Kommentare:

  1. Das Herzchen ist eine süße Idee. Schlafen die beiden Mädchen somit gemeinsam in einem Zimmer, große Schwester bei kleiner Schwester? Das ist so schön.

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück ganz fest die Däumchen, das es hilft...sieht auf jeden Fall wunderschön aus und riecht sicher himmlisch :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, tolle Sachen hast du genäht.
    Ist die Hose aus Baumwollstoff genäht? Ist das trotzdem bequem genug für bewegungsfreudige Kinder?

    Liebe Grüße
    Marika

    AntwortenLöschen
  4. süss, was Du Deinem Mädel genäht hast. Von Herzchen kann man ja nie genug haben. ;-) Das Schlafen ist manchmal so eine Sache bei den Kleinen... Unsere Kleine wird auch bald ihr eigenes Zimmer haben. Bin schon gespannt, ob sie da auch gut schlafen kann, so alleine...
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich süß! Nähst du immer nach Gefühl oder nimmst du Schnitte? Viel Spaß beim weiteren Einrichten und Dekorieren!

    AntwortenLöschen
  6. Ungebügelte Hosen haben Stil! :D Total süß geworden mit dem Luftballonherzchen. :)

    AntwortenLöschen