25 Mai 2013

Liebe in Buchstaben

 In vielen Wohnungen kann man Holzbuchstaben beobachten. Manche haben das Wort 'Home' andere 'Love' oder eben einzelne Buchstaben.
Wir haben ein großes 'M' ein großes 'J' und das wort 'live'. 
Letzte Woche watschelte ich in den Bastelladen und spazierte mit den Buchstaben 'P.O.T.T' zur Kasse.
Pott. Ruhrpott. meine neue Heimat und die Liebe zum Wohngebiet.

Sie sollten aber nicht so langweilig braun bleiben, soviel stand fest!
Da ich die Acrylfarben nicht fand, musste eben mein Nagellack herhalten.
Noch ein bisschen Glitzer und taaadaaaa. 
Das Wort POTT strahlt in bunten Farben auf einem Bilderrahmen an der Wand.
So einfach ist es, die Liebe in Worte zu fassen.


Kommentare:

  1. Coole Idee! Sieht super aus! Und, ich liiiieeebe unsere eigentliche Heimat den POTT :))

    Liebste Grüße,
    Louise

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag ja Buchstaben in den eigenen 4Wänden total gut leiden.....find ich klasse das du dem " Pott " ein wenig Farbe und Glamour verliehen hast....wo im doch immer son schnödes " grau in grau " anhaftet....grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich eine super Idee. Sieht toll aus :)

    Liebe Grüße, Doreen
    www.books-and-lifesytle.de

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch geworden.
    Vieleicht hat diese Liebe vor allem was mit Heimat zu tun.
    Ich finde den Pott ja praktisch, aber nicht unbedingt schön.
    & in letzter Zeit hab ich immer öfter Sehnsucht nach meiner Heimat dem Sauerland.
    Mir fehlen die grünen Wiesen & weiten Wälder.
    Was hat dir am meisten gefehlt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. praktisch ist er wirklich! Gerade Essen!
      Aber gerade die unscheinbaren 'Dinge' sind doch die schönsten.
      Ich finde den Pott bunter als sein Ruf es besagt.
      Da muss ich direkt an dieses Hotel denken, andem wir täglich vorbei fahren und Juli ruft immer: ''Das bunte Haus!''
      Ausserdem ist die Innenstadt von Essen so bunt es nur geht. Sowie auch die Menschen die hier wohnen.
      Und auch Essen hat seine schönen Ecken! Werden zb. Dieser kleine Altstadtteil ist einfach der süßeste den ich je gesehen hab! Ich fühle mich wie im Urlaub wenn ich da bin. Wie ein kleines Dorf im Ostfriesland mit den niedlichen Altbauten, dem kleinen Marktplatz mit seiner berühmten Eisdiele und dem Baldeneysee. <3
      Vorgestern entführte Flo mich nach Bottrob zu einem sehr hohen Punkt vom Pott. Mitten in der Nacht.
      Wenn man das Ruhrgebiet von oben sieht, so hell beleuchtet, mit dem vielen Qualm, ist man schokiert, wieviel Industrie es hier gibt. Aber so von ganz da oben mit den Lichtern, dem Mond, und all das, war es doch schön! :)

      Löschen
  5. Ich mag diese Buchstaben gerne, überlege schon länger die großen aus Pappe in einem tollen Wort zu kaufen und schön zu verzieren und endlich mal die Kimmode zu pimpen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie gern hätte ich auch so eine tolle Fotowand. Nur mein lieber Mann, der mags nicht so bunt..musste schon für die knallrote Kommode kämpfen! :D

    AntwortenLöschen
  7. Ach das ist ja eine reizende Idee! Da muss ich doch gleich mal ein Plätzchen an der Wand suchen...

    Glück auf!
    Tina

    pott-art.blogspot.de

    AntwortenLöschen