16 Mai 2013

Mädchen-Mama sein: Das pure Glück. Meistens.

 Am wichtigsten ist, dass du als Mädchen-Mama keine Abneigung gegen Pink hast!
Pink ist die absolute lieblingsfarbe eines jeden 3 jährigen Mädchens. Meiner 3 Jährigen.
Das Einzige was noch besser ist als (einfach nur) Pink, ist Glitzer! Jede Menge Glitzer.
Es gibt keine Shoppingtour, bei der Sie nicht mit einem pinken glitzer -Rock angelaufen kommt.
Lakieren wir uns die Nägel, fällt Ihre Wahl natürlich auf Pink mit Glitzer. Natürlich!
Und sogar beim Eismann heißt es oft ''eine Kugel Pink mit Streusel bitte. Die sehen aus wie Glitzer.''

 Kleine 3 jährige Mädchen sind nicht viel anders als große 13 jährige Mädchen.
Die Schuhe werden in die Ecke geknallt (natürlich sind auch diese richtig Mädchenhaft) und der Schlüpper von heut Morgen fliegt auch einfach irgendwo im Zimmer rum.
Erinnert mich ein wenig an meine Jugend... Aber da möchte ich nicht näher drauf eingehen...

 Mädchen haben überall ihre kleinen Geheimecken. Sie verstecken ihre Schätze und hüten Sie gut.
Die kleinen Sammelfiguren schlafen in einem Blumensäckchen ganz oben im Regal, wo auch ja das kleine Schwesterlein nicht dran kommt.

Und was absoluuuut, wirklich jede Mächen-Mama können muss, ist Haare flechten, Zöpfe machen und Haarspängchen richtig platzieren.
Setze ich eine Spange an die falsche Stelle, wird gleich rumgezickt. Dann wird die Spange mutwillig rausgezogen und ich muss es nochmal machen.

Ohja, Julietta ist ein Mädchen. Durch und durch. 
Und ich liebe es!

Kommentare:

  1. Mädchen sind wirklich toll....wenn es danach gehen würde, hätte ich gerne noch 3 dazu :D
    habe mich auch erst gegen rosa & pink etwas "gewehrt", aber heute habe ich sogar ne rosa prinzessinnen girlande gekauft :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin neidisch *snief* Wir wünschen uns auch noch soooo sehr ein Mädchen, schade das man das nicht steuern kann was es wird :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, dein Pipi-Schlüppi haben wir auch :o) Und die Pink und Glitzerphase haben wir noch nicht erreicht *zum Glück*

    Laura liebt vorallem die Pipi auf ihren Socken und auf dem Schlüppi und jetzt sogar auf ihren Schlafanzug! Mama freut das auch!! Sie muss zwar nicht sooooo stark wie die Pipi werden, aber bitte so wild, so frei und vorallem niemals nie groß werden *hachja*

    GLG Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Toller Text, Mädchen sind wunderbar und das mit den Haarspangen hat mich so zum Schmunzeln gebracht, es ist also bei allen Mädchen so dass die millimetergenau sitzen müssen und nicht nur bei meinen Kindergartenmädchen :D

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Was kommt da auf mich zu ... *Lach* Meine wird jetzt im Juni 2 Jahre alt und noch hält sihc Pink und Glitzer in Grenzen ;) dafür bekommen die Playmo Figuren auch schon ihre Verstecke (z.B. in Mama´s Schuhe. in der Sofaritze, usw.)
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. Ein total süßer Text. Ich hoffe dass ich auch mal Mama eines kleinen Mädchens sein darf, oder von zwei oder drei. :)))

    AntwortenLöschen
  7. :D also wenn man meinen Cousins glaubt kommt auch bei jedem Jungen einmal die "pinke phase". Meine Cousins hatten diese so um die 5 Jahresgrenze. Oscar findet Glitzer zB aber auch ganzganz toll!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe neulich einen Artikel zu "Rosa und Mädchen" gelesen, da stand, daß diese Phase wichtig ist und man sie den Mädels auf keinen Fall verwehren sollte, da Farben etwas in uns auslösen und das zur Entwicklung gehört. Das gilt für andere Farben natürlich auch :)).

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Ohje, ich hab Angst! Ich hab zwei Mädels im Juli wird die eine 1 und die andere 3! Ich hoffe wir bleiben ein wenig vom Pinken Chaos verschont! Und wenn doch...? Dann muss die Mama da auch durch ;-)

    AntwortenLöschen
  10. süss geschrieben
    noch is mein 3 jähriges mädchen trollkind durch und durch,lieblingsfarbe blau und grün usw. mal gucken ob sich dsa mal ändert

    AntwortenLöschen
  11. Ja, so stelle ich mir das auch vor! Aber jetzt bin ich erst mal gespannt, wie es wird wenn der Stramplemann größer ist. Trotzdem möchte ich soviele Kinder bis irgendwann mal ein Mädchen kommt ;) ... hihi

    herzlichst
    die Katja und der Strampelmann

    AntwortenLöschen
  12. hihi ich erkenne das in meinen Nichten sofort wieder! total süß :)
    ganz wichtig sind auch Prinzessinen-Kleider! :p

    AntwortenLöschen