08 Juli 2013

Trirara der Sommer der ist da

 Gestern hat uns der Kindergarten zu seinem 1. Sommerfest eingeladen.
Das Wetter war perfekt und alle gut gelaunt.
Der Kindergarten war bunt geschmückt und jeder brachte eine Leckerei mit.

 Mit schicken Kopfbedeckungen feierten wir den Sommer.
Für Julchen band ich einen Blumenkranz, den zeitweise auch ich trug und Martha hatte ihr neues Häubchen auf. Mal ausnahmsweise nicht von mir genäht.
Da mich gestern auf dem Fest schon alle fragten, wo ich das 'meine kleine Farm Häubchen' her habe und ihr euch die Frage jetzt sparen könnt, sag ich es euch.
Auf dem Handmademarkt in Oberhausen war ein Stand von Libellas, voll mit den allerschönsten Sachen!
Schlussendlich musste ich mich entscheiden und die Wahl fiel auf das Häubchen.

 Die Bäuche stopften wir uns mit den schönsten Kuchen, den leckersten Obstsorten und den fruchtigsten Säften voll, während wir unsere Gesichter von der Sonne brutzeln ließen.

Wir buddelten bis zum Schluss, bis uns schließlich schon fast die Augen zufielen.
Sangen im großen Kreis lieder, tanzten den Holzschuhtanz und spielten die witzigsten Spiele.
Mit nachhause nahmen wir dann ein selbstgebasteltes Tütchen voller Muscheln, Edelsteine und Glöckchen, die die Kinder bei gewissen Spielen gewonnen haben.

 Trarira, der Sommer, der ist da!
Wir wollen in den Garten
und woll'n des Sommers warten.
Ja, ja, ja, der Sommer, der ist da!

 Trarira, der Sommer, der ist da!
Wir wollen hinter die Hecken
und woll'n den Sommer wecken.
Ja, ja, ja, der Sommer, der ist da!

 Trarira, der Sommer, der ist da!
Der Sommer hat gewonnen,
der Winter hat verloren.
Ja, ja, ja, der Sommer, der ist da!





Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder... fände eine Anleitung zum Blumenkranzbinden sehr schön...bin bisher zu blöde gewesen auch nur Gänseblümchen zusammenzupatschen! Scheint eine schöne Kita zu sein! Deine Mäuse sind irre große geworden! lese bei dir schon seit Marthas Geburt und nun hab ich selbst seit über 5 monaten so ne püppi bei mir... schön zu sehen wie ihr euer leben lebt! liebe grüße sandra
    http://lebenzwischenseifenblasen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich überlege mal eine Anleitung zu zeigen :)
      Ja der kiga ist ganz wunderbar. Es ist wieder ein waldorfkiga wie Berlin auch...

      Löschen
  2. Das schaut nach einem wunderschönen Nachmittag aus. Der Blumenkranz ist herrlich und das Farm Häubchen auch zuckersüss. Liebe Grüße, Silvia

    AntwortenLöschen
  3. wie schön, hört sich perfekt an :)
    ich muss gestehen dass ich immer so ein wenig bammel vor so festen habe, weil ich mir so schwer tue anschluss zu finden, wenn man niemanden kennt, war auch nie in irgendwelchen kursen, obwohl es mir bestimmt gut getan hätte. Bist du alleine hingegangen? deine kinder sind so toll :)
    liebste grüße, sarahgolden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich?! Ich liebe sowas! Ich lerne aber auch gerne und schnell Menschen kennen.
      Nein wir waren mit meinem Freund und seiner Familie da :)

      Löschen
  4. Ganz, ganz tolle (Sommertags-)Fotos <3

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön :) ja ich war aber auch schon als Kind so :D

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sache, bin gern dabei. Also gewickelt an einem ungewöhnlichen Ort? Was ist schon ungewöhnlich? Ich hab schon so ziemlich überall die Unterlage ausgepackt, meist aber war doch entweder ein Auto, eine Parkbank, ein Wickelraum, ein Sofa oder einfach ein Rasen in der Gegend.

    AntwortenLöschen