09 Oktober 2013

bunt bunt bunt sind alle meine Arme

Ok.. ich hab nur 2 Arme. Und die sind auch noch nicht komplett bunt. Aber auf dem besten Weg dorthin!
Ich war gestern nach laaaanger Zeit mal wieder bei Svenja in ihrem Glashaus :)
Seht her!

 bunt. Weil ich bunt bin. Meine Wohnung, meine Klamotten, die Klamotten meiner Kinder. Alles bei uns ist bunt. Daher: bunt. 

 Das 'b' ist grün. Das 'u' ist blau. Das 'n' ist rot. und das 't' orange.
Die Farben haben keine besonderen Gründe. Nur bunt sollte es sein. 
Das ist mein erstes Tattoo auf dem linken arm und dort hat es sehr viel mehr weh getan als auf dem rechten.

Auf meinem Muminarm ist jetzt noch das Schnüferl dazu gekommen.
Begleitet von einem Schmetterling, Fliegenpilzen und Blumen.


Und auch Snufkin hat noch ein paar Blumen, etwas Wiese und Fliegenpilze dazu bekommen.
HIER seht ihr, wie der Arm vorher aussah.

Kommentare:

  1. Ich finde das ja alles sowasvon megatoll. Wieso bin ich nie drauf gekommen. Verliebt!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh wie schön!!!
    Ich möchte auch zu gerne meine Tattoos vervielfältigen.
    Bisher habe ich die Doppelnamen der großen Mädchen auf meinen Armen, der der Kleinen fehlt noch.
    Letztens hat sich die Mittlerste ein eigenes Tattoo auf ihren Arm gemalt, einen Marienkäfer den ich so süß fand, das ich ihn genau so als Tattoo neben ihren Namen haben möchte.

    Danke für den tollen Einblick!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja süß aus, ist mal was ganz anderes - TOLL
    LG Norbert

    AntwortenLöschen
  4. echt schön geworden und was ganz besonderes :)

    Herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tati, ich endlich mal wieder ;-) Du bist wirklich ein Paradiesvogel, weisst du, und ich finde es ganz schön mutig und befreiend, zu sehen, wie du das lebst und kompromisslos dafür kämpft, bunt sein zu dürfen, auch als Mutter von zwei kleinen Mädchen, bunt und nicht ins Korsett gezwängt, wie man eben zu sein hat als Mama. Das finde ich klasse!
    liebe Grüsse, Tati, du bunter Hund du (*zwinker*), bleib so (farben-)froh und du selbst, ja?
    ganz herzlich
    Bora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bora, ich danke dir! Sowohl für den Kommentar als auch die lieben Worte :)
      Schön, dass du hier warst!

      Löschen